VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Sie muss aus gesundheitlichen Gründen Irlandreise absagen

Queen Elizabeth
© i Images / imago images
Queen Elizabeth muss auf Anraten der Ärzt:innen ihre am heutigen Mittwoch, 20. Oktober 2021, stattfindende Irlandreise kurzfristig absagen. Das gab der Palast nun in einem Statement bekannt.

Sorge um Queen Elizabeth, 95. Erst letzte Woche wurde sie bei zwei Terminen mit einem Gehstock gesichtet. Nun muss die britische Monarchin nach Angaben von "Daily Mail" ihre Irlandreise, die sie am heutigen 20. Oktober angetreten hätte, kurzfristig absagen. Das gibt der Palast in einem öffentlichen Statement bekannt.

Queen Elizabeth muss aus gesundheitlichen Gründen Irlandreise canceln

Die Königin hat ihre heutige Reise nach Nordirland abgesagt und "widerwillig den ärztlichen Rat angenommen, sich in den nächsten Tagen auszuruhen", teilte der Buckingham Palast mit. "Ihre Majestät ist guter Dinge und enttäuscht, dass sie Nordirland nicht mehr besuchen kann, wo sie heute und morgen eine Reihe von Terminen wahrnehmen sollte.
Die Königin sendet den Menschen in Nordirland ihre besten Wünsche und freut sich auf einen zukünftigen Besuch", heißt es weiter.

Es bestehe aber kein Grund zur Sorge um den Gesundheitszustand von Queen Elizabeth. Royal-Expertin Rebecca English klärt auf Twitter auf: "Es hat nichts mit dem Husten zu tun. Im Alter von 95 Jahren ist das eher vernünftig als ernst."

Corona soll nicht der Grund für die Absage sein

Eine königliche Quelle behauptet laut "Daily Mail" zudem, dass es "keinen Grund zur Vorsicht" geben würde, was den Gesundheitszustand der Königin betrifft. Ihre Entscheidung stehe nicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Das royale Oberhaupt hatte in den letzten Wochen einen vollen Terminkalender, unter anderem nahm sie an der Eröffnung des walisischen Parlaments teil. Ob die Termine zu viel wurden? Möglich. Wann die Queen wieder an öffentlichen Terminen teilnehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen: twitter.com, dailymail.co.uk

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken