Psy Nicht überzeugt von Britney Spears

Psy
© CoverMedia
Rapper Psy findet die Art, wie Britney Spears seinen Tanzstil zu 'Gangnam Style' imitierte, nicht so gelungen.

Psy (34) denkt, dass sich Britney Spears (30) beim Tanz zu seinem 'Gangnam Style' noch verbessern könnte.

Der südkoreanische Rapper wurde mit seinem Song 'Gangnam Style' und den dazugehörigen Tanzschritten auf einen Schlag international berühmt. Viele Promis haben sich schon an seinem witzigen Tanz im Reitstil versucht, aber nicht alle brillieren dabei, wie seine Begegnung mit Spears ('Toxic') und Mel B (37, 'I Want You Back') beweist.

"Ich war mit Britney zu Gast in 'The Ellen Show' und habe ihnen die Idee hinter 'Gangnam Style' erklärt - man zieht sich elegant an und tanzt dann kitschig", berichtete Psy in der australischen Radiosendung 'The Kyle and Jackie O Show'. "Habt Ihr Mel Bs Gesicht gesehen? Sie hat es sofort begriffen. Britney war ganz okay, aber Mel Bs Bewegungen waren dynamischer."

Der asiatische Rapper steht bei Scooter Braun und dessen 'Schoolboy Records' unter Vertrag. Braun ist auch der Manager von Justin Bieber (18, 'Boyfriend') und Psy hofft, dass er bald mit dem Teenie-Idol zusammenarbeiten kann. "Scooter Braun kam auf mich zu und sagte, dass er meinen Song auf Koreanisch veröffentlichen wollte. Ich möchte auch meine neue Single bald veröffentlichen. Ich werde mit Justin Bieber zusammenarbeiten. Es wird mehr Englisch auf meiner neuen Single geben", versprach Psy.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken