Psy 'Gangnam Style' in New York

Psy
© CoverMedia
'YouTube'-Sensation Psy soll bei einer großen Halloween-Party in New York auftreten - wenn ihm Hurricane Sandy nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

Psy (34) soll an Halloween im angesagten New Yorker Club The Darby auftreten.

Der südkoreanische Rapper ('Gangnam Style') soll dort die Gäste mit seinem Riesenhit erfreuen und natürlich seinen inzwischen weltberühmten Tanz aufführen: "Die Belegschaft wird wie die Mädchen im 'Gangnam Style'-Video verkleidet sein und Richie Akvia und Ronnie Madra [die beiden Club-Besitzer] werden den Meatpacking District mit 1.000 schwarzen Laternen dekorieren", wusste die 'New York Post' zu berichten.

Psy tritt mit seinem Auftritt in die Fußstapfen von Pink (33, 'Get the Party Started'), Prince (54, 'Raspberry Beret'), Lionel Richie (63, 'Hello'), Taylor Swift (22, 'Love Story') und Bruno Mars (27, 'Just The Way You Are'), die alle schon in der legendären Disco ein Konzert gaben. Allerdings könnte es passieren, dass der Sturm Sandy den Feierfreudigen die Laune vermiest. Der Hurricane trifft heute Nachmittag auf die Stadt und könnte großen Schaden anrichten. Dann müssten die anstehenden Halloween-Partys natürlich verschoben werden - Psy könnte also später oder auch gar nicht seinen 'Gangnam Style' darbieten, was die New Yorker sicherlich sehr schmerzen würde.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken