Promi-News: Lena Meyer-Landrut rockt auf Wacken

Alle News des Tages im Überblick: Lena Meyer-Landrut potet Grüße vom Wacken-Festival +++ Katy Perry muss blechen +++ Cathy Hummels sagt "Bye Bye" +++ Bonnie Strange oben ohne auf Insta. 

Lena Meyer-Landrut

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

02. August 2019

Wacken: Lena Meyer-Landrut steht auf Metal 

Wer hätte das gedacht? Popsternchen und ESC-Gewinnerin mag es privat lieber rockig und ist an diesem Wochenende auf dem legendären Wacken-Festival unterwegs. Schon im Juni outete sie sich als echter Rock-Fan, als sie ein Bild mit Superstar Eric Clapton postete.

Auf ihrem aktuellen Bild bei Instagram, sieht man die 28-Jährige ganz natürlich, in braunem Sweatshirt der britischen Band "Hustler". Darunter schreibt sie: "Ein Leni aufm wacken" (Originalzitat), gefolgt von Lachsmileys, als fände sie die Tatsache, auf einem Metal-Festival unterwegs zu sein, selbst höchst amüsant. Auf dem letzten Bild sind ihre engen Freundinnen Sonja und Anna zu sehen.

Bereits am Donnerstagabend gab Lena Meyer Landrut in ihrer Instagram-Story ein Rätsel auf. Zu sehen waren bunte Gegenstände wie Kosmetik, Kerzen, rosa Palmen-Strohhalme, Aufkleber und Schnaps-Becher. Dazu stellte die die Frage, wo sie wohl mit ihren beiden Freundinnen hinfahre. Zur Auswahl stellte sie: „A Junggesellen-Abschied, B Pyjama-Party, C Wacken-Festival“. Auf die letzte Antwortmöglichkeit hätte wohl niemand getippt. 

Nach Urheberrechtsklage: Katy Perry muss blechen

Katy Perry soll Teile der Melodie ihres Erfolgshits "Dark Horse" von einem christlichen Rapsong geklaut haben. Ein Gericht in Los Angeles befand die Sängerin Ende Juli 2019 für schuldig. Nun steht fest, wie viele Millionen Katy Perry blechen muss. 

Demnach müssen die Popsängerin, ihre Angestellten und die Plattenfirma 2,78 Millionen US-Dollar (etwa 2,5 Millionen Euro) an den Kläger Marcus Gray und zwei Co-Autoren zahlen. Perrys Anteil selbst beträgt 500.000 Dollar - den Löwenanteil muss ihre Plattenfirma Capital Records stemmen. Der Song "Dark Horse" hielt sich über vier Wochen an der Spitze der Billboard Charts und brachte Katy Perry eine Grammy-Nominierung ein. 

Kläger Marcus Gray, der unter dem Namen Flame auftritt, reichte bereits vor fünf Jahren Klage ein und gewann trotz konstanter Schwierigkeiten vor Gericht und kämpfte gegen die hochkarätigen Anwälte der Musikindustrie. Seine Anwälte gaben an, dass Capital Records an dem Song insgesamt rund 31 Millionen Dollar (rund 28 Millionen Euro) verdient habe, Perry selbst über drei Millionen Dollar (rund 2,7 Millionen Euro). 

Cathy Hummels sagt "Bye Bye"

Mats Hummels wechselt in der kommenden Saison vom FC Bayern München zurück zum BVB und bei den Hummels steht eine Trennung an - nämlich von all den alten Klamotten, die sich in den letzten Jahren angesammelt haben. Denn Cathy Hummels und Söhnchen Ludwig packen schon fleißig Kisten. Über Instagram lässt Hummels ihre Fans an der großen Ausmist-Aktion teilhaben: "It is time to say Bye Bye - nicht nur zu unserer Wohnung , sondern auch zu zu viel Klamotten."

Tatsächlich sieht man die 31-Jährige auf einer Leiter stehend in ihrem begehbaren Kleiderschrank, der vor Kleidung - und vor allem Schuhen - nur so überquillt. Dass sie zu viele High Heels besitzt, scheint Hummels selbst erkannt zu haben. "Ich hab mich frei gemacht, weil ich einfach zu viel habe", erklärt sie unter dem Post. Den Fans gefällt es gut, dass sich die Frau von Fußballstar Mats Hummels verkleinern will. "Less is more", heißt einer der Kommentare unter dem Bild und eine Userin ergänzt: "Freimachen von Altem tut immer gut."

01. August 2019

Bonnie Strange im Meerjungfrauen-Look 

Bonnie Strange liebt es, sich in Szene zu setzen und überrascht ihre Follower mit einem ungewöhnlichen Look. Ihr langes, mittlerweile dunkelblondes Haar fällt ihr leicht zerzaust über die Schultern und bedeckt nur ganz leicht ihren Oberkörper - darunter ist sie offensichtlich nackt. Besonders auffällig: Ihr Ohrring im Design von "Arielle die Meerjungfrau". 

View this post on Instagram

🧜🏼‍♀️❤️

A post shared by Bonnie Strange (@bonniestrange) on

Das leicht unscharfe Bild zeigt Bonnie Strange in sanftmütiger Pose - ganz anders, als man das Model sonst kennt. Ihre Fans sind entzückt von der Aufnahme: "Du bist soooo schön" oder "Großartige Meerjungfrau" lauten die vielen positiven Kommentare ihrer Follower. Mittlerweile hat der Post bereits über 46.000 Likes ergattern können. 

Marterias Statue in Rostock gestohlen 

Am vergangenen Montag, den 29. Juli 2019, stellte ein anonymer Künstler zu Ehren des Rappers Marteria, 36, eine Statue auf. Doch nur zwei Tage später wurde sie wieder gestohlen. Die Polizei hat laut Tagesspiegel nach Hinweisen auf einen möglichen Diebstahl die Ermittlungen aufgenommen. Eine Spur gäbe es aber bislang noch nicht. 

Die Statue zeigte Marterias Kunstfigur und Alter Ego Marsimoto, der stets mit Maske und Stimmenverzerrer aufritt - demnach zeigte das Kunstwerk einen Mann mit Maske, Sneakers und Kapuzenjacke. Auf Bildern ist zu sehen, dass der Dieb die Figur an den Füßen abgebrochen haben muss. 

Der Künster, der sich Roxxy Roxx nennt, äußert sich bei Instagram und zeigt sich traurig über den Diebstahl. Unter einem Foto der abgebrochenen Füße schreibt er: "Wochenlange Arbeit, hunderte Euro aus eigener Tasche... naja, zwei Tage ging es gut. Aber keine Sorge, ich hab schon eine Idee wie es weiter geht“ (Originalzitat), gefolgt von einem Zwinkersmiley. Die Fans dürfen sich also schon bald auf ein neues Kunstwerk freuen.  

31. Juli 2019 

Laura Müller reagiert auf Michael Wendlers Liebeserklärung 

Am Dienstag, den 30. Juli 2019, ist Michael Wendlers Freundin Laura Müller 19 Jahre alt geworden. Der "Sie liebt den DJ"-Sänger gratulierte seiner Liebe selbstverständlich über Instagram - und das in ganz schön großen Worten: „Mit dir ... ist alles so leicht! ... so einfach! ... so wundervoll! Du hast mich verändert! ... Gegen alle Widerstände!" DU BIST LIEBE!!! Das Gefühl, wenn Du mir in die Augen schaust ... und mich küsst, ist das BESTE Gefühl der WELT!!!", heißt es in dem selbstgeschnittenen Video, das Sequenzen der beiden zeigt. 

Nun hat seine Laura sich über die Foto-Plattform bedankt und Michael Wendler ebenfalls die ganz große Liebe gestanden. "Ich bin so stolz, einen so wundervollen Menschen wie dich an meiner Seite zu haben, mit dir jeden Abend einzuschlafen und jeden Morgen aufzuwachen", heißt es unter dem Bild, das die beiden Turteltauben vor dem Sonnenuntergang zeigt. "Du bist der Mann meiner Träume und ich werde immer zu Dir stehen. Wir haben soviel Ziele, die wir uns erfüllen möchten. Wir starten in eine traumhafte Zukunft zu zweit mit deiner wundervollen Tochter und meiner wundervollen Familie. Ich will Dich - nur Dich!", führt sie weiter aus. 

Den Wendler freut's. Er schreibt: "DIE SCHÖNSTE LIEBESERKLÄRUNG MEINES LEBENS. Dankeschön mein Schatz ich liebe Dich." (Originalzitat)

Cheyenne Ochsenknecht: Was ist bloß mit ihrem Gesicht passiert? 

Schon im TV-Format "7 Töchter" betont Cheyenne Ochsenknecht, als Bilder aus ihrer frühesten Jugend gezeigt wurden: "Meine Lippen sahen schon immer so aus, ich habe nichts machen lassen!" Doch nach ihrem jüngsten Post bei Instagram rätseln die Fans nun, ob das Model nicht doch bei ihrem Aussehen etwas nachgeholfen hat.

Auf ihrem jüngsten Schnappschuss streckt die 19-Jährige ihr Gesicht lasziv gen Sonne und streicht sich mit einer Hand die Haare zurück. Dabei wirkt ihr Antlitz ungewöhnlich straff, und die Fans sind sich sicher: Da ist doch Botox im Spiel! Neben vielen fiesen Kommentaren gibt es allerdings auch welche, die für den Teenager in die Bresche springen. Dort heißt es unter anderem: "Seid ihr eigentlich alle dumm? Sie ist ihrem Bruder wie aus dem Gesicht geschnitten, und der hat sich garantiert nichts spritzen lassen."

Bei aller Aufregung darf man schließlich auch nicht vergessen, dass es es sich bei Cheyenne Ochsenknecht um ein 19-jähriges Mädchen handelt - Falten, die mit Botox behandelt werden müssen, hat man in diesem Alter noch nicht. Mittlerweile hat sie das Foto bei Instagram wieder gelöscht. 

Cathy Hummels: Angriff wegen angeblich gekaufter Instagram-Likes 

Mit über 500.000 Abonnenten ist Cathy Hummels eine der einflussreichsten Influencerinnen in Deutschland. Nun behauptet t-online.de zusammen mit einem Unternehmer, Hummels habe die Likes für diverse Bilder angeblich gekauft. "Wir schätzen, dass seit Anfang Mai für diese 60 auffälligen Postings zusammen mindestens 200.000 Likes für Fotos von Cathy Hummels gekauft worden sind", sagt Hans Eggert von Social Data Pro, einem Unternehmen, das Fake-Likes auf der Spur ist. Auch Robert Levenhagen, Gründer des Kölner Unternehmens Influencer DB, einem Tool zur Analyse von Instagram-Profilen, hat die Likes analysiert und sagt: "Die Kurve ist hochgradig ungewöhnlich, das sieht nicht nach authentischen Likes aus." Stimmt das oder waren hier Neider am Werk?

Cathy Hummels selbst lässt über ihren Anwalt Christian-Oliver Moser ausrichten, dass sie nichts mit gekauften Likes zu tun habe und sie stets für Authentizität und Transparenz in den sozialen Medien stünde. Sie "habe weder selbst Likes gekauft noch hat sie Dritte dazu veranlasst, derartige Manipulationen vorzunehmen. Die ungewöhnliche hohe Zahl der auffälligen Likes spricht dafür, dass hier unbekannte Dritte versuchen oder versucht haben, unserer Mandantin zu schaden, indem sie öffentlich der Manipulation bezichtigt wird", so Moser. Demnach bemühe sich Cathy Hummels intensiv um die Aufklärung der Geschehnisse. 

Dieter Bohlen steht auf "schöne große Melonen"

Zum Anbeißen: Dieter Bohlen, 65, sendet über Instagram sonnige Urlaubsgrüße und lässt sich eine saftige Melone schmecken. Oberkörperfrei präsentiert der Poptitan seinen gebräunten Körper und setzt mit seinen strahlend weißen Zähnen zum Biss in die süße Frucht an. 

"Geht nichts über schöne große Melonen" (Originalzitat), schreibt der Produzent doppeldeutig unter seinen Post und wird dafür von seinen Fans gefeiert. Sie verstehen die Anspielung natürlich sofort und reagieren gleichermaßen: "Gönn sie dir", "Recht hast du Dieter, wie fast immer!", "Ja die Melone ist ja wenigstens echt. Ich kann auch zweideutig sein", kommentieren sie unter anderem.

In seiner Instastory äußert sich Dieter Bohlen zu den Gerüchten, dass er bei dem TV-Format "Promi Big Brother" teilnehmen soll. Seine Aussage: "Das glauben die doch selber nicht dass ich bei so einem Schwachsinn mitmachen würde", lacht Bohlen in die Kamera.

29. Juli 2019 

Danni Büchner: Emotionale Worte auf Instagram

Nachdem Danni Büchner, 41, im letzten Jahr ihren geliebten Mann Jens (†49) verloren hat, findet sie dennoch die Kraft ihre "Faneteria" auf Mallorca zu betreiben und mit der gesamten Familie in den Urlaub nach Alanya, Türkei, zu fliegen. Ihrem Posting auf Instagram ist zu entnehmen, dass dies eine sehr emotionale Reise gewesen sein muss und sie ihren Ehemann mehr denn je vermisst. 

Unter das Bild schreibt Danni Büchner: "Obwohl es ein 'Griff ins Klo' war, bin ich unglaublich glücklich darüber, viel Zeit mit meinen Kindern zu verbringen […] Es ist eine sehr emotionale Reise für uns in die 'Vergangenheit', vor knapp 9 Jahren waren wir das letzte Mal an diesem Ort." Diese Worte lassen darauf schließen, dass Danni mit ihren Kindern schon einmal hier war, aber bisher keine guten Erinnerungen an den Ort hatte. Mit dem Hashtag "Du bist immer bei mir" zeigt sie, dass sie ihren Jens gerne bei diesem Trip an ihrer Seite gehabt hätte. Auch die Fans zollen der mehrfachen Mutter Respekt für ihre Stärke. Sie bezeichnen sie unter anderem als "Löwenmama" und "tolle starke Frau". 

Beatrice Egli steht zu sich selbst und zeigt sich im Badeanzug 

Beatrice Egli zelebriert die Selbstliebe und zeigt sich immer häufiger auch in freizügigen Outfits - ob bauchfrei, mit tiefem Ausschnitt oder auch mal in Bademode. So postete sie am vergangenen Wochenende auf Instagram eine Story, die sie von hinten im Badeanzug zeigt, während sie auf einem Boot sitzt und sich in der Sonne räkelt. Damit trotzt sie ihren Hatern und schickt ihnen eine klare Message: Ich bin gut so, wie ich bin! In der Vergangenheit wurde die Sängerin nämlich häufiger von Bodyshamern angefeindet, weil sie so offen ihre tollen Kurven zur Schau stellt. 

Im Interview mit bunte.de äußert sie sich zum Thema Selbstliebe: "Es ist schön, als Frau im Leben zu stehen, zu sich zu stehen und wünsch' mir auch so sehr, das den Menschen das auch geben zu können, dass jeder zu sich steht und sich liebt wie er ist. Mit allen allem, was er hat." 

Den Fans scheint das sehr gut zu gefallen: "Du siehst toll aus!", kommentiert ein Nutzer. Ein anderer schreibt: "Was für ein tolles Bild von dir. Du hast wirklich eine tolle Figur." Und ein dritter fügt hinzu: "Wow, bist eine schöne Frau!"

News der vergangenen Woche

Sie waren zu lange offline und haben News verpasst? Kein Problem. Lesen Sie jetzt die News der vergangenen Woche nochmal nach.

Verwendete Quellen: Bunte, gofeminin, Instagram, Express, t-online, Focus, Tag 24, Welt

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche