Promi Big Brother: Shitstorm gegen sexy Jessica

Im "Promi Big Brother"-Haus verdreht Sexbombe Jessica den Männern den Kopf. Die TV-Zuschauer haben jedich die Nase gestrichen voll von der Flirt- und Nackedei-Show der 26-Jährigen

Jessica Paszka

Stephen Dürr: "Jessica übertreibt ein wenig"

Stephen Dürr

"Jessica übertreibt ein wenig"

Wilde Whirlpool-Planscherei mit Prinz Marcus von Anhalt, Küsse für Ben Tewaag, Flirts mit Frank Stäbler, Dirty-Dancing mit Mario Basler - Sexbombe Jessica Paszka, 26, lässt im TV-Container nichts anbrennen. Während die Männer sich von den Kurven der Blondine, die sie für 6.000 Euro beim Beauty-Doc aufhübschen ließ, den Kopf verdrehen lassen, haben TV-Zuschauer genug von der Freizügigkeit der Ex-Bachelor-Kandidatin.



Diese wilde Show-Einlage von Jessica Paszka bringt das Fass zum überlaufen

Schon seit dem Einzug vor anderthalb Wochen macht Jessica mit nackten Tatsachen auf sich aufmerksam:Ob oben ohne beim Duschen, im knappen Bikini beim Sonnen oder mit tiefem Dekolleté am Abend. Das bleibt natürlich auch den Männern im Haus nicht verborgen und so reiht sich ein neckiges Spiel an das nächste. Zuviel für die TV-Zuschauer!

Eine versexte Show-Einlage der 26-Jährigen brachte das Toleranz-Fass der "Promi Big Brother"-Fangemeinde jetzt zum Überlaufen. Bei einer Party im Luxusbereich, bei der die Bewohner zu ausgewählten Songs als Pop-Gruppe auftreten müssen, legt die TV-Schönheit einen Dirty-Dance der Extra-Klasse hin: In knapper Hotpants und mit tiefem Ausschnitt lässt sie ihre Mähne fliegen, wackelt mit dem Hintern, tanzt lasziv vor Mario Basler herum und reibt schließlich ihren Po an dessen Bauch. Der lässt sich betören - und greift zu.

Jessica Paszkas sexy Tanz betört Mario Basler

Promi-Big-Brother-Fans wollen sexy Jessi nicht mehr sehen

"Wow, mir fehlen die Worte! Jessica ist ja mega hübsch, aber jetzt langsam überspannt sie den Bogen", "Jessica geht mir langsam wirklich auf den Keks", "Hoffentlich sieht man die nach Promi Big Brother nie wieder", machen sich User auf der Facebook-Seite von "Promi Big Broher" Luft. "Da will wohl jemand den billig-prominenten Status erreichen. Einfach zu durchschaubar das Mädel. Aber leider bleibt das Hirn und das können auf der Strecke.

Promi Big Brother 2016

Das sind die Kandidaten

Promi Big Brother: Ben Tewaag, 40, Unternehmer und Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, 72, hofft, dass die Reality-Show "für alle Beteiligte lustig wird". Große Vorbereitungen gab es bei ihm jedoch nicht. "Ich habe die erste ‚Big Brother‘-Staffel gesehen, das war es", sagt er mit einem Lachen.
Mario Basler
Natascha Ochsenknecht
Protz-Royal Marcus Prinz von Anhalt wird ebenfalls in den TV-Knast ziehen. Das bestätigte der Sender in einem Video auf seiner Homepage. Darin gibt sich der 49-Jährige gewohnt selbstsicher. Schiss habe er keinen, doch er warnt: "Gebt mir keinen Alkohol, sonst werde ich zum Tier." Na, da dürfen wir wohl gespannt sein...

12

"Da bekommt man spontanes Fremdschämen, wenn man so etwas sieht. Wie sie sich anbiedert. Ekelhaft! Was kommt als nächstes? Verrutschter Schlüpper? 'Juuuungs.....kann mal einer von euch Männern helfen? Ich kann das nicht alleeein.' Abartig."

Will Jessica auf Kosten von Ben Teewag berühmt werden?

Sexy Jessi gibt alles bei der "Mini Playback Show" im Promi-Big-Brother-Haus

Berechnung statt echter Gefühle für Frank Stäbler und Ben Teewag, denen Jessica schon seit Tagen schöne Augen macht? Mitleid bekommen die Herren dafür im Netz nicht. "Natürlich ist Jessis Verhalten total schlampig. Aber mal ganz ehrlich: Sie wollte da rein, um Schlagzeilen zu machen. Also hat sie ihr Ziel Dank Big Brother zu 100% erreicht" und "Ich weiß nicht wer schlimmer ist: die billige Jessica oder die Typen, mit denen sie ihr Spielchen treibt", sagen Fans der Show zu Jessicas angeblichen Karriere-Spiel.

Wie es mit der wilden Jessica Paszka weitergeht - Promi Big Brother, 22.15 Uhr, SAT.1.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche