VG-Wort Pixel

Promi Big Brother Jessica Paszka offenbart Krebs-Schock

Jessica Paszka
Jessica Paszka
© SAT.1
Im TV-Container machte Jessi bisher mit Flirts und nackten Tatsachen auf sich aufmerksam. In einer ruhigen Minute macht sie ihren Mitbewohnern jedoch ein beunruhigendes Geständnis

Jessica Paszka, 26, ist der Sonnenschein im "Promi Big Brother"-Haus: Für jeden Spaß zu haben, immer gut gelaunt und für ihre männlichen Mitbewohner stets eine sexy Augenweide. Eine harmlose Frage von Olympia-Sportler Frank Stäbler, 27, bringt jedoch Besorgniserregendes über die Blondine zu Tage.

Jessica Paszka und ihre ominöse Narbe

"Hast du da eine Narbe am rechten Arm?", will Frank wissen, als ihm eine lädierte Stelle an Jessicas Oberarm auffällt. Die hat sich die Tochter polnischer Eltern nicht, wie Mario Basler süffisant vermutet, bei einer Schlägerei zugezogen. "Das war eine Hautkrebs-Geschichte. Ich hatte drei Eingriffe an einer Stelle", offenbart Jessica den ernsthaften Hintergrund der Narbe.

Jessica Paszka
Jessica Paszka zeigt ihre Narbe
© SAT.1

Die Ex-Bachelor-Kandidatin muss regelmäßig zum Arzt

Sie sei von Natur aus sehr dunkel pigmentiert und habe viele Muttermale. In ihrer Familie sei sie jedoch die erste, die von Hautkrebs bedroht sei. Den Grund kennt die 26-Jährige: "Ich habe es mit dem Solarium übertrieben und mich selbst in diese Lage gebracht."

Alle drei Monate muss sich die gelernte Bürokauffrau einer Vorsorgeuntersuchung unterziehen. "Du kannst die Dinge manchmal nicht erkennen, zum Beispiel, wenn du ein Muttermal am Po bekommst", sagt Jessica über die tückische Krankheit. "Es kann sich auch innerlich bilden. Schwarzer Hautkrebs streut super schnell."

Die hübsche Blondine beruhigt ihre Fans

Derzeit ist die Promi-Big-Brother-Traumfrau jedoch gesund: Eine Untersuchung vor ihrem Einzug ins Haus hatte ergeben, dass sich derzeit keine auffälligen Hautpartien oder Muttermale an ihrem Luxuskörper befinden.

jre

Promi Big Brother


Mehr zum Thema


Gala entdecken