VG-Wort Pixel

Priyanka Chopra + Nick Jonas Erste Einblicke in ihren Alltag mit Töchterchen Malti

Priyanka Chopra und Nick Jonas
© Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic / Getty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas schwelgen im Babyglück: Die Schauspielerin und der Sänger sind Anfang des Jahres Eltern geworden und genießen nun den Alltag mit ihrer kleinen Tochter.

Nach mehr als hundert Tagen auf der Neugeborenenstation ist die kleine Malti Marie endlich zu Hause bei ihren Eltern. Das verkündete Priyanka Chopra, 39, am Muttertag, 8. Mai 2022, mit einem ersten Foto, das sie und Ehemann Nick Jonas, 29, gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter zeigt. Nun können sich die drei in ihren neuen Alltag als kleine Familie einfinden. 

Nick Jonas singt Töchterchen Malti vor

Vor allem Nick und sein Töchterchen scheinen bereits eine ganz besondere Beziehung aufzubauen. "Nick hat den Rat seines Bruders angenommen und angefangen ihr vorzusingen, um sie zu beruhigen und es hat einen großen Teil zu ihrer Vater-Tochter-Verbindung beigetragen", so ein Insider gegenüber dem amerikanischen Promiportal "Hollywood Life". "Nick hat herausgefunden, dass es ihr nicht nur beim Einschlafen hilft, sondern sie auch beruhigt, wenn sie unzufrieden ist. Sobald sie seine Stimme hört, sieht sie ihn mit großen Augen an und lächelt."

Dieser Anblick lässt natürlich auch Priyanka dahinschmelzen. "Er hält sie im Arm, schaukelt sie hin und her und erfindet dabei kleine Lieder. Seine Familie denkt, dass in ihr vielleicht ein weiteres Musiktalent schlummern könnte, weil sie es absolut liebt", weiß der Insider zu berichten. 

Malti Marie kam via Leihmutter zur Welt

Im Januar hatte das Paar mit einem offiziellen Statement via Instagram überraschend verkündet, erstmals Nachwuchs bekommen zu haben: "Wir sind überglücklich, bestätigen zu können, dass wir ein Baby durch eine Leihmutter willkommen heißen durften." Weitere Details gaben die beiden zunächst nicht preis. 

Um so größer ist die Freude bei Fans der beiden Stars, dass sie nun auch ein erstes Foto von der kleinen Familie zu sehen bekommen. Das Gesicht der kleinen Malti, die zu früh zur Welt kam, ist in Priyankas Posting mit einem weißen Herz-Emoji unkenntlich gemacht. Wie vernarrt die gebürtige Inderin und ihr Ehemann in ihre Tochter sind, ist aber mehr als deutlich zu erkennen. 

"Sie sind noch dabei, sich an das Leben als Vollzeiteltern zu gewöhnen und sie wissen, dass sie noch viel lernen müssen", so auch ein anderer Insider. Bereits jetzt sei Priyanka jedoch ein echter Profi und Nick ein "anpackender Vater". Ihre Karrieren wollen die beiden trotz ihrer neuen Aufgabe nicht auf Eis legen. "Sie werden weiterhin an aktuellen und künftigen Projekten arbeiten."

Verwendete Quelle: hollywoodlife.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken