VG-Wort Pixel

Prinzessin Victoria + Rio Mamas Liebling

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie ihre Kinder Prinzessin Estelle und Prinz Oscar lieben Hund Rio.
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren Kindern Prinzessin Estelle und Prinz Oscar sowie Hund Rio.
© Linda Brostrom / Royal Court / Dana Press
Eigentlich sollte Hündchen Rio ein Spielgefährte für ihre Kinder sein. Doch inzwischen ist Prinzessin Victoria von Schweden sein größter Fan. 

Ein Pony hatte Estelle schon vor einigen Jahren geschenkt bekommen. Große Freude! Doch was sich die heute neunjährige Schwedenprinzessin immer schon am meisten wünschte, war ein Hund. Weil Papa Daniel, 48, allerdings gegen Hundehaare ist, sagten er und seine Frau Victoria, 44, lange nein. Doch als die Kinder nicht nachließen, versuchten die Eltern ihn ihren Wunsch doch zu erfüllen und suchten nach einer Hunderasse, die für Allergiker geeignet ist. Die Freude war dann tatsächlich riesig, als vor gut anderthalb Jahren der Cavapoo-Welpe Rio ins Schloss zog.

Prinzessin Victoria geht in ihrer Rolle als Hunde-Mama auf

Anfangs rissen sich Estelle und ihr Bruder Oscar, 5, darum, wer den süßen Lockenkopf füttern, bürsten und ausführen darf. Doch dann kam es wie in vielen Familien: Die meiste Arbeit bleibt irgendwann an den Eltern hängen. Und Thronfolgerin Victoria genießt ihre Rolle als Hundemama immer mehr. Heute liebt sie es, mit Rio im Park von Schloss Haga Gassi zu gehen und sich mit anderen Hundebesitzern über Erziehungsmethoden auszutauschen. Rios Häufchen hebt sie selbst mit einer Tüte auf, um sie zu entsorgen. Und damit er nicht verloren geht, ist sein Halsband mit einem GPS-Sender versehen. 

Hündchen Rio ist ein richtiges Familienmitglied

Rio begleitet Victoria sogar manchmal zur Arbeit.  Als er bei einem offiziellen Termin im vergangenen Sommer mit ihr in den Schären Boot fuhr, stürzten sich die Fotografen sofort auf den knuffigen Begleiter an der Leine. Ebenso beim jüngsten Shooting auf Schloss Haga. So süß, wie er vor Victoria "Sitz" macht oder einen Kauknochen zwischen den Pfoten balanciert! 

Erst mit Rio fühlt sich die Familie komplett an

Ganz anders als die Bayerischen  Gebirgsschweißhunde, die Victorias Vater König Carl Gustaf, 75, auf der Jagd begleiten, ist Rio ein richtiges Familienmitglied geworden. Verschmust, anhänglich, immer gute Laune verbreitend – für Victoria ist er fast schon so etwas wie ein drittes Kind.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken