VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine von Schweden Luxus-Urlaub für 6.300 Euro die Nacht

Prinzessin Madeleine von Schweden verbringt gerade mit ihrer Familie einen Traumurlaub auf den Malediven und lässt es sich dort so richtig gutgehen - für schlappe 6.300 Euro die Nacht

Wow, bei diesem Anblick wird man ja ganz neidisch!

Prinzessin Madeleine, 33, und ihre Familie sind der eisigen Kälte entflohen und verbringen gerade ein paar paradiesische Tage auf den Malediven. Dort lassen es sich Madde, ihr Ehemann Chris O’Neill sowie ihre zwei Kinder Prinzessin Leonore, 1, und Prinz Nicolas (7 Monate) richtig gutgehen und die Seele baumeln.

Das Luxus-Hotel

Laut der schwedischen Illustrierten "Svensk Damtidning" befindet sich die royale Familie auf der Malediven-Insel Kunfunadhoo. Die Vier wohnen im Luxusresort "Soneva Fushi" - und das lässt keine Wünsche offen! Madeleine und ihre Liebsten bewohnen laut des Blattes eine traumhafte Standard-Villa mit Privatstrand. Wenn die Family keine Lust haben sollte, ins türkise Meer zu springen, gibt es natürlich auch einen eigenen Pool sowie einen Fitnessraum. Oder sollte man besser Fitnesstraum sagen?! Das komplette Anwesen ist selbstverständlich vom Allerfeinsten!

Kostspielige Reise

Die Auszeit lassen sich Madeleine und Chris einiges kosten. Der Publikation zufolge kostet eine Übernachtung in der Austattung, wie sie die Royals genießen, schlappe 6.300 Euro die Nacht!

Die bösen Paparazzi!

Der Traumurlaub der royalen Familie wurde nun jedoch durch die Fotografen-Jäger getrübt, die private Aufnahmen von Madeleine und ihren Liebsten gemacht haben. Um den Promi-Knipsern eins auszuwischen, teilte die Prinzessin kurzerhand selbst ihre schönsten Familien-Schnappschüsse aus dem Urlaub!

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken