VG-Wort Pixel

Prinzessin Madeleine Gemeinsamer Ausflug mit Sofia

Prinz Carl Philip, Sofia Hellqvist und Prinzessin Madeleine
© Dana Press
Monatelang kursierten Gerüchte, Prinzessin Madeleine lehne Sofia Hellqvist, die Freundin ihres Bruder Carl Philip, ab. Nun zeigte sich das Trio gut gelaunt bei einem Spaziergang

Auch bei den Royals kommt es nicht selten vor, dass Schwiegermütter zu einer großen Belastung für die Beziehung werden. Im Falle des schwedischen Königshauses ist es jedoch nicht Königin Silvia, die Probleme mit Sofia Hellqvist hatte. Vielmehr war es Prinzessin Madeleine, die die bürgerliche Freundin ihres Bruders Prinz Carl Philip ablehnte.

Wie die schwedische Boulevardzeitung "Expressen" berichtet, soll die Eiszeit zwischen den beiden Schönheiten nun jedoch endgültig beendet sein: Gemeinsam mit ihrem Bruder und dessen langjähriger Freundin besuchte Prinzessin Madeleine am Mittwoch (7. März) ein angesagtes Restaurant in der Stockholmer Innenstadt - von Zwietracht und Antipathie keine Spur.

Reporter des Blattes fingen die Drei auf dem Weg aus dem Lokal ab, konnten sogar ein kurzes Statement der heimgekehrten Prinzessin Madeleine ergattern. "Es war sehr schön. Wie immer", erzählte sie den Journalisten.

Warum Prinzessin Madeleine Sofia Hellqvist jahrlang ablehnte und erst jetzt zu akzeptieren scheint, ist nicht bekannt. Aus Hofkreisen hieß es jedoch, dass sie die hübsche Brünette als nicht standesgemäß empfunden habe.

Eine nicht ganz unberechtigte Sorge: Hellqvist ließ sich 2004 im Bikini für das Männermagazin "Slitz" ablichten und nahm im darauf folgenden Jahr an der schwedischen Version von "Big Brother" teil.

Das Trio genießt die gemeinsame Zeit sichtlich: Prinz Carl Philip, Sofia Hellqvist und Prinzessin Madeleine unterwegs in den Str
Das Trio genießt die gemeinsame Zeit sichtlich: Prinz Carl Philip, Sofia Hellqvist und Prinzessin Madeleine unterwegs in Stockholm.
© Dana Press

Die Romanze mit Carl Philip nahm 2009 seinen Anfang. Seitdem ist die 27-Jährige eifrig dabei, an sich und ihren royalen Qualitäten zu arbeiten. Charity-Projekte, eine radikale Änderung des Kleidungsstils und Training in Umgangsformen öffneten ihr so den Weg in die Herzen der königlichen Familie.

Bisheriger Höhepunkt: der gemeinsame Sommerurlaub 2011 mit Prinz Carl Philip und dem Königspaar. Ob Sofia Hellqvist die skandinavische Kate Middleton werden kann, wird sich zeigen. Fest steht jedoch, dass sie endlich ihre strengste Kritikerin von sich überzeugen konnte.

kst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken