Prinzessin Diana: Bewegtes Leben für Diana

Anlässlich des 50. Geburtstags von Prinzessin Diana hat man bei der Zeitung "Newsweek" mal überlegt, wie ihr Leben bis heute wohl gewesen wäre. Ein nettes Gedankenspiel mit Bildern und einer Facebook-Seite

Prinzessin Diana + Kate Middleton

Am 1. Juli würde Prinzessin Diana 50 Jahre alt werden. Ein Grund für die "Newsweek" zu überlegen, wie ihr Leben heute wohl aussehen würde. Auf ihrem aktuellen Cover zeigt das Magazin Lady Diana mit ihrer Schwiegertochter Kate Middleton. Photoshop sei Dank. Gealtert scheint die Ex-Frau von Prinz Charles nicht zu sein. Kein Wunder, die Gene stimmen schließlich. Auch ihre Mutter sah bis zu ihrem Tod blendend aus.

Die "Newsweek"- Autorin Tina Brown sieht Diana, die vor 14 Jahren bei einem Unfall in Paris starb, nach ihrer Trennung von Dodi Al-Fayed in ihrer Lieblingsstadt, New York, und mit einem reichen Hedgefondsmanager verheiratet. Und der kann ihr alles bieten: Privatjet, Privatinsel und Sicherheit. Doch anscheinend nicht genug, denn ab 40 langweilt sie sich mit dem reichen Mann und sucht sich einen neuen, vielleicht einen Moderator einer Late-Night-Talkshow.

Auf dem Cover der "Newsweek" erntet Prinzessin Diana bewundernde Blicke von ihrer Schwiegertochter Kate, Herzogin von Cambridge.

Ein bewegtes Leben stand ihr demnach bevor. Ihr bester Freund soll überraschenderweise ihr Ex-Ehemann Prinz Charles sein, auch ihre Vorurteile gegenüber Camilla würde Diana überwinden können - Camillas Hut auf Williams Hochzeit müsste dazu reine Genugtuung gewesen sein.

Doch wie wäre es um die Beziehung zu ihrer Schwiegertochter bestellt? Nach Browns Überlegungen wäre sie erfreut über Kate, müsste sich aber auch daran gewöhnen, dass sie nicht mehr die einzige des englischen Königshauses wäre, die im Rampenlicht steht. Aber vor allem mit ihrer sozialen Ader würde Diana heute noch glänzen. Sie setzte sich immer für humanitäre Projekte ein und wäre die erste am Ort der Katastrophe.

Auch im digitalen Zeitalter ist die Königin der Herzen - dank einer von "Newsweek" designten Seite - angekommen: Mit über 100.000 Freunden bei Facebook, darunter Carole Middleton, David Beckham und Bono und dem Beziehungsstatus "Es ist kompliziert". Außerdem zeigt sie sich bei Facebook als absoluter Serienfan: "Glee", "Mad Men" oder "The Tudors" verpasst sie offenbar sehr ungern. Und dass Diana mit Camilla Parker Bowles Freundschaft geschlossen hat, gefällt vor allem Prinz Charles.

jfa

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche