Prinz William und Herzogin Catherine Wunsch nach zwei Kindern

Prinz William und Herzogin Catherine
© CoverMedia
Prinz William hat verraten, dass er gerne zwei Kinder hätte.

Prinz William (30) hat bei einem Besuch in Singapur erzählt, dass er mehr als ein Kind haben möchte.

Der Prinz und die Herzogin von Cambridge statten gerade im Zuge des Thronjubiläums von Königin Elizabeth II dem asiatischen Inselstaat einen Besuch ab. Bei einem der Programmpunkte wurde der Adelige von einem kleinen Jungen gefragt, wie viele Kinder er gerne hätte. Daraufhin soll der Enkel der Königin laut der britischen Zeitung 'The Daily Mail' "zwei" gesagt haben.

Das Paar besuchte am zweiten Tag seiner Tour durch Südostasien 'Cloud Forest' im 'Garden By The Bay'. Am ersten Tag waren die Briten im botanischen Garten von Singapur. Dort hatte Prinz William einen rührenden Moment, denn ihm wurde eine Orchidee gezeigt, die nach seiner verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana (†36), benannt wurde. Vor 15 Jahren sollte die Ex-Frau von Prinz Charles nach Singapur fliegen, um die Blume zu betrachten, aber zwei Wochen vorher kam sie bei einem Autounfall ums Leben. Prinz William soll auf die Orchidee gestarrt und "sie ist wunderschön, sie ist wunderschön" gemurmelt haben. Aber auch er und seine Gattin wurden mit einer nach ihnen benannten Blume geehrt.

Prinz William und Herzogin Catherine sind noch eine Woche auf offizieller Tour.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken