Prinz William und Herzogin Catherine: Dolch als Gastgeschenk

Prinz William und Herzogin Catherine bekamen auf ihrer Reise durch Südostasien ein paar interessante Dinge geschenkt.

Prinz William (30) konnte sich über einen wertvollen Dolch freuen, der ihm vom malaysischen König überreicht wurde.

Der Enkel von Königin Elizabeth II (86) reiste im vergangenen Jahr mit seiner Frau, Herzogin Catherine (31), durch Südostasien und erhielt dort viele Geschenke. Seine Gattin wurde meistens mit Kleidung und Schmuck bedacht. Sie bekam von der malaysischen Königin sechs Paar Schuhe, zwei Handtaschen und ein traditionelles Kleid geschenkt. In Singapur überraschte man das Paar mit Bademänteln des historischen 'Raffles Hotel'. Prinz William und Herzogin Catherine bekamen zudem noch Blumen und Kinderzeichnungen überreicht. Auf den Salomonen beschenkte man sie mit einer handgewebten Matte und einem handgeschnittenen Schlagstock.

Charlotte Würdig + Sido

Sie zeigen sich beim Sonnenbaden auf Santorini

Charlotte Würdig und SIdo
Charlotte Würdig und Sido sind seit acht Jahren verheiratet, als sie ihre Trennung bekannt geben.
©Gala

Auch Prinz Harry (28) ging bei seinen Reisen im vergangenen Jahr nicht leer aus: In Brasilien gab es ein Nummernschild, auf dem 'Harry' stand. Auch Jamaika ließ sich nicht lumpen und reichte Rum, eine Maske und mehrere Bücher. 

Auf ihren Reisen wurde Prinz William und Herzogin Catherine auch die eine oder andere wertvolle Flasche Wein überreicht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche