Angespanntes Verhältnis zwischen den Brüdern?: Wird Prinz William vielleicht doch nicht Harrys Trauzeuge?

Es soll der schönste Tag in Meghan Markles und Prinz Harrys Leben werden, aber bei einem wichtigen Detail gibt es nun Unklarheiten. Wird Prinz William seinem kleinen Bruder nicht als Trauzeuge parat stehen?

Prinz William, Prinz Harry

Im neuen Jahr 2018 ist es wohl das Event, dem am meisten entgegengefiebert wird: Die Traumhochzeit der britischen Royals. Am 19. Mai wird sich das junge Paar seine ewige Liebe versprechen. Doch nun könnte die Freude über die Trauung getrübt werden. Neben den Fragen, ob , 36, Vater bei der Trauung dabei sein darf und ob er sie zum Traualtar führen wird, scheint jetzt auch die Familie von , 33, den Brautleuten die Laune zu verderben. 

Prinz Harry war Williams Trauzeuge

Die Hochzeit von , 35, und Herzogin  , 35, fand am 29. April 2011 in der Westminster Abbey in London statt. An diesem für die Royals großen Tag war es Williams jüngerer Bruder Harry, der ihm den Rücken stärkte. Daraus wurde der Schluss gezogen, dass William sich eines Tages bei seinem Trauzeugen revanchieren würde und Harry an der eigenen Hochzeit im Mai unterstützen wird. In einem Interview mit dem britischen Radiomoderator Roman Kemp äußerte sich William jetzt allerdings zu dem Gerücht: "Nur, um es festzuhalten: Er hat mich noch nicht gefragt! Es könnte ein empfindliches Thema werden!" Viel mehr scheint der wahre Grund zu sein, dass es Harry für eine Selbstverständlichkeit hält.

"Wir sind Gleichgesinnte"

Wer könnte auch sonst diese Rolle übernehmen? Wohl niemand. William beschreibt die Beziehung zum Bruder enger denn je. "Unsere Mutter im jungen Alter zu verlieren, hat uns einander sehr nahe gebracht. Wir sind wie Gleichgesinnte." In einem offiziellen Statement zur Verlobung haben William und Kate gesagt, dass sie sich sehr für Harry und Meghan freuen und es wundervoll sei, Meghan kennenzulernen und zu sehen, wie glücklich sie gemeinsam sind. Klingt so, als sei Harrys Frage, ob sein Bruder die Trauzeugenrolle übernehmen will, nur noch eine Frage der Zeit. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Wie traurig es doch ist, dass Prinzessin Diana die Hochzeit ihres jüngsten Sohnes nicht mehr erleben konnte. Auch das verlobte Paar wird ganz sentimental bei diesem Thema. Doch Harrys Mutter ist in ihren Herzen immer da.
© Gala


Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer jungen Liebe

9. Januar 2018   Meghan Markle zeigt sich total überwältigt von dem fröhlichen Empfang der Fans. Immer an ihrer Seite: Prinz Harry.
9. Januar 2018   Ein gelungener erster Auftritt: Die Mitarbeiter schauen Prinz Harry und Meghan Markle gebannt zu.
9. Januar 2018   Meghan Markle scheint die neugewonnene Aufmerksamkeit vollauf zu genießen.
9. Januar 2018   Endlich mal wieder ein öffentlicher Auftritt des frisch verlobten Paares. Hand in Hand begeben sich Meghan Markle und Prinz Harry ins Gebäude eines Radiosenders.

37


Mehr zum Thema

Star-News der Woche