Prinz William: Dramatischer Einsatz

Schwierige Erfahrung für Prinz William: Bei einem nächtlichen Rettungseinsatz als Hubschrauberpilot konnte er zwei Seeleute vor dem Ertrinken retten. Doch das restliche Team gilt noch als vermisst

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

21. Juni 2020  Hach! Mit diesem tollen Foto bedankt sich Prinz William für die Glückwünsche zu seinem 38. Geburtstag. Es zeigt ihn tobend mit seinen drei Kindern auf einer Wiese bei Anmer Hall, dem Landsitz der Cambridges. Hinter der Kamera war erneut Herzogin Kate am Werk! 
20. Juni 2020  Bei diesem Bild kann einem doch glatt das Herz aufgehen! Prinz William feiert heute (21. Juni) seinen 38. Geburtstag, und zu diesem Anlass veröffentlichen er und Herzogin Catherine einen Tag vorher schon dieses bezaubernde Familienfoto mit den drei Kids, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Mama Kate hat es übrigens höchstpersönlich aufgenommen und das Familienglück der Royals wirklich perfekt festgehalten. Happy Birthday, Prinz William!
Und als wäre das Bild auf der Schaukel nicht schon entzückend genug, veröffentlicht der Kensington Palast auch noch dieses Foto von Geburtstagskind William und seinen drei royalen Rackern. Wir sind ganz hingerissen!
19. Juni 2020  Prinz William besucht die Bäckerei "Smith - The Bakers" in King's Lynn, Norfolk. Einen Tag zu früh bekommt der Fußballfan einen mit Fondant überzogenen Geburtstagskuchen überreicht, der mit Fußballschuhen im XS-Format verziert ist. Bis morgen hält sich der im Kühlschrank...

226

Als Rettungspilot der Royal Air Force beweist Prinz William immer wieder, dass er mehr kann, als nur Prinz sein. Sein Job bringt ihn jedoch oft in schwierige Situationen, dieses Wochenende war es besonders dramatisch: Prinz William musste bei einem Einsatz hilflos miterleben, wie ein Seemann ertrank.

Wie die "Daily Mail" berichtet, wurde Prinz William am Sonntag (27. November) gegen 2 Uhr morgens zu einem Frachtschiff in Seenot gerufen. Das Boot mit acht Seeleuten an Bord war in der Irischen See zwischen Wales und Irland gesunken, nachdem eine riesige Welle das Schiff zum Kentern gebracht hatte.

Lena Meyer-Landrut

Mensch, Lena - so albern kennen wir dich gar nicht

Lena Meyer-Landrut: Albern und ausgelassen auf Instagram
Lena Meyer-Landrut: Für November plant sie eine Tour durch Deutschland
©Gala

Prinz William und sein Team suchten die wilde See per Helikopter nach den Überlebenden ab. Mit William als Co-Pilot wurden schließlich zwei der Seeleute gerettet. Doch ein weiterer Matrose konnte laut "Daily Mail" nur tot geborgen werden, auch von der restlichen Besatzung fehlt bisher jede Spur. Sicher ein schwieriges Erlebnis für den Prinzen, der bisher meist mit glimpflich verlaufenden Einsätzen zu tun hatte.

Schon am Samstag (26. November) musste Prinz William beispielsweise in die Luft, um eine unterkühlte Schwimmerin ins Krankenhaus zu bringen. Die Frau konnte sich jedoch glücklicherweise erholen.

Prinz Williams Frau, Herzogin Catherine, wird den britischen Thronfolger nach dieser anstrengenden Wochenendschicht sicherlich trösten. Ganz bestimmt ist sie sehr stolz auf ihn.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche