Prinz William, Prinz George + Prinzessin Charlotte: Sie besuchen Herzogin Catherine und das Baby

Um 12:01 Uhr erblickte der Sohn von Herzogin Catherine und Prinz William das Licht der Welt. Wie der Palast ankündigt, wird der Herzog mit Prinzessin Charlotte und Prinz George noch heute zum Krankenhaus kommen 

Hier kommt Prinz William mit Prinz George und Prinzessin Charlotte am Krankenhaus an 

Es ist aufregender Tag für die britische Königsfamilie: Herzogin Catherine, 36, hat am Montag (23. April) einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Das hatte der Kensington Palast knapp zwei Stunden nach der Geburt auf Twitter verkündet. Seitdem warten Fotografen und Royal-Fans gespannt vor dem Lindo Wing, der privaten Geburtsstation des St. Mary's Hospitals - in der Hoffnung, noch heute einen Blick auf den Baby-Prinzen und seine stolzen Eltern erhaschen zu können. Die Chancen darauf stehen nicht schlecht: Prinz William und die Kinder fuhren gegen 17.43 Uhr vor dem Krankenhaus vor. 

Winke, winke! Prinzessin Charlotte liebt die Kameras - und umgekehrt! Papa William und Bruder George wollen dagegen fix ins Gebäude

Prinz William, Prinz George und Prinzessin Charlotte: Auftritt vor dem Krankenhaus

Zunächst war William gegen 17.13 Uhr alleine aus dem Krankenhaus gekommen und zu einem wartenden Auto geeilt. Auf dem Weg gab er bekannt: "Ich bin in einer Minute zurück!" Und zwar mit den Geschwisterchen des neugeborenen Prinzen, wie der Palast nach der Abfahrt twitterte. Etwas länger als eine Minute brauchte der Dreifach-Vater dann doch, nämlich dreißig Minuten. Der süße Anblick entschädigte die Wartenden allerdings: Zuerst half der Prinz seinem ältesten Sohn (noch in Schuluniform) aus dem Auto. Dann ging er hinten um den Wagen herum und holte seine Tochter. Hand in Hand schritt das Trio zum Eingang des Krankenhauses. Während George eher schüchtern auf das Blitzlichtgewitter reagierte, winkte seine Schwester wie ein Profi in die Kamera. 

Nur ein kurzer Besuch

Schon um 18.15 Uhr twitterte der Palast, dass George und Charlotte zum Kensington Palast zurückgebracht wurden. Davon bekam die Presse allerdings nichts mit: Die Royals verließen das Krankenhaus nicht durch den Haupteingang; wählten einen vor Blicken geschützten Weg. Außerdem gab das Presseteam von Kate und William bekannt, dass die werdende Mutter und das Kind noch heute das St. Mary's Hospital verlassen werden. Heißt zweierlei: Ja, es wird heute noch das erste Baby-Foto geben. Und nein, Charlotte und George werden nicht dabei sein. 

Der erste Auftritt des Baby-Prinzen steht bevor

Traditionell zeigen sich die frischgebackenen Eltern mit ihrem Baby beim Verlassen des Krankenhauses kurz der Öffentlichkeit. Bei Prinz George geschah dies einen Tag nach seiner Geburt, bei Prinzessin Charlotte wenige Stunden nach der Entbindung. 

So lief der Morgen der Geburt

Der Kensington Palast hatte um 9.22 Uhr deutscher Zeit bekanntgegeben, dass Herzogin Catherine in den Wehen liege und mit ihrem Ehemann in das nahegelegene Krankenhaus gefahren sei. Knapp fünf Stunden später folgte die freudige Nachricht: Die Herzogin habe einen gesunden Jungen zur Welt gebracht, 3,82 Kilogramm wiegt der königliche Spross. Einen Namen hat der Kleine noch nicht. Diesen wird der Palast in den kommenden Tagen verkünden. 

Herzogin Catherine + Prinz William

Ihr drittes Kind ist da

Prinz William + Herzogin Catherine
Erst am Morgen wurde Kate mit leichten Wehen in das Londoner St. Mary's Hospital eingeliefert. Wenige Stunden später war Prinz Williams zweiter Sohn auf der Welt.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Am letzten Tag ihrer Reise entstehen Fotos, die Herzen höher schlagen lassen! Herzogin Catherine und Prinz William besuchen eine Hunde-Trainings-Center und nutzen die Gelegenheit für einen Spaziergang mit den fröhlichen Welpen. Kate trägt jetzt eine schwarze Kurta und schwarze Riemchen-Ballerinas. 
Für den Rückflug nach Islamabad zeigt sich Catherine in einem Ersatz-Outfit. Der Flieger, der sie und William am Vorabend zurückbringen sollte musste außerplanmäßig zurückfliegen. Nach Substitut sieht ihre schwarz-weiße Kurta von Élan jedoch nicht aus. Dazu kombiniert sie beige Pumps von J.Crew und eine weiße Hose. 
Herzogin Catherine + Prinz William 
Für den Besuch einer Moschee in Lahore zieht sich Herzogin Catherine um. Sie erscheint in einem türkisfarbenen Ensemble von Designerin Maheen Khan. Gold-gelbe Stickereien an Tunika und Tuch passen perfekt zur prunkvollen Kulisse. 

602


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche