Prinz William + Herzogin Kate: Der Tauftermin steht fest

Aufregende Neuigkeiten aus Großbritannien: Der Kensington Palast verkündete heute, wann Baby Charlotte getauft werden soll

Herzogin Kate, Prinz William, Prinzessin Charlotte

Am 2. Mai erblickte Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana, die Tochter von Prinz William, 32, und Herzogin Kate, 33, das Licht der Welt - nicht nur ganz England, sondern auch die ganze restliche Welt freute sich riesig über das zweite Royal Baby. Die Stimmung, als das Paar ihr jüngstes Kind der Welt präsentierte, war unbeschreiblich. Auch freute sich das Volk darüber, dass der einjährige Prinz George nun der große Bruder ist und mit einer zuckersüßen Schwester aufwachsen wird.

Hurra, der Tauftermin steht!

Heidi Klum

Tochter Leni zeigt Keksrezept mit 3 Zutaten

Heidi Klum: Tochter Leni zeigt Keks-Rezept
Heidi Klum: Seit Februar ist auch Tochter Leni auf Instagram im eigenen Kanal aktiv.
©Brigitte

Zuletzt genossen Kate und William ihr Glück zu viert, Familien-Schnappschüsse oder sonstige Bilder gab es nach dem Auftritt vor dem Krankenhaus keine. Umso schöner, dass der Kensington Palast heute, am 5. Juni, verriet, wann die Welt die kleine Charlotte auf jeden Fall wiedersehen wird. "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich bekannt geben zu können, dass die Taufe von Prinzessin Charlotte am Sonntag, dem 5. Juli, stattfinden wird", hieß es auf der offiziellen Twitter-Seite des Palastes .

"Prinzessin Charlotte wird vom Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, in der "St. Mary Magdalene"-Kirche in Sandringham getauft." Ihr großer Bruder wurde hingegen in der "Chapel Royal" im St.James-Palast in London mit dem heiligen Wasser beträufelt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals