Prinz William + Herzogin Catherine: Erste Worte zu Baby Nummer drei

Herzogin Catherine und Prinz William schwelgen im Babyglück mit ihrem kleinen Prinzen. Jetzt, zwei Tage nach der Geburt, spricht der stolze Vater zum ersten Mal über seinen Sohn

Prinz William spricht zum ersten Mal über seinen Sohn 

Im Kensington Palast geht in Zukunft noch turbulenter zu: Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 35, haben ihre Familie am Montag (23. April) um einen kleinen Prinzen erweitert und leben jetzt mit ihm, Prinz George, 4, und Prinzessin Charlotte, 2, zu fünft im Palast. Wie es der Familie  geht, verrät Prinz William am Rande eines Termins am heutigen Mittwoch (25. April).

Prinz William schwärmt über sein Baby 

Der frischgebackene Dreifach-Varer besuchte mit Bruder Prinz Harry, 33, und dessen Verlobter Meghan Markle, 36, einen Gottesdienst in der Westminster Abbey in London. Anlass war der sogenannte "Anzac Day", ein nationaler Gedenktag in den Commenwealth-Staaten Australien, Neuseeland und Tonga für Gefallene des Krieges. Den ersten royalen Pflichttermin nach der Geburt nutzen Reporter, um William nach dem Nachwuchs zu befragen. 
"Schlafen klappt bisher ziemlich gut, also benimmt er sich, was gut ist", scherzte er laut Royal-Korrespondentin Rebecca English. Der gesamten Familie gehe es gut, ergänzte er. Heißt summa summarum  gelungener Einstand für den kleinen Prinzen! 

Herzogin Catherine blieb mit dem Baby zu Hause

Zu dem Auftritt in der Westminster Abbey war Kate verständlicherweise nicht erschienen: Sie befindet sich in der wohlverdienten Babypause. Mit Spannung erwarten die Briten nun die Verkündung des Namens des Babys. Das passiert in der Regel zwei bis drei Tage nach der Geburt. Ob es angesichts der Trauergottesdienste im Rahmen des "Anzac-Days" heute so weit sein wird: eher unwahrscheinlich. Hoch im Kurs der Buchmacher stehen derzeit Arthur, Albert, James und Philip. Die Gerüchteküche läuft also weiterhin heiß und sogar Prinz William macht sich einen Spaß draus, sie anzuheizen. Welche beiden überraschenden Namen er nun ins Spiel bringt, lesen Sie hier. 

Herzogin Catherine + Prinz William

Die schönsten Bilder rund um die Geburt von Baby Nummer drei

Nur sieben Stunden nach der Geburt steht Power-Mama Herzogin Catherine top gestylt vor dem Eingang des Krankenhauses. Hand in Hand mit William, der den kleinen Prinzen in einer Tragschale zum Auto bringt, macht sie sich auf den Nachhauseweg.  
Sie lassen sich feiern: Prinz William und Herzogin Catherine winken den Fotografen zu, die sie aus den verschiedensten Positionen und Winkeln ablichten.
Dieses Foto zeigt: Von dem Trubel lässt sich Baby Nummer drei nicht ablenken. Entspannt schläft er in den Armen seiner Mutter. Die stolzen Eltern William und Catherine können ihre Augen nicht von ihrem süßen Prinzen abwenden.
Knallrotes Kleid als Hommage: Herzogin Catherine gedenkt Prinz Williams verstorbener Mutter Diana (†37), indem sie ein Outfit in den gleichen Farben trägt. Lady Di trägt damals den gerade geborenen Sohn Harry in den Armen.

29

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals