Prinz William + Herzogin Catherine: Endlich wieder zusammen unterwegs

In den vergangenen Monaten musste Herzogin Catherine alle offiziellen Termine allein bestreiten. Prinz William war auf den Falkland-Inseln im Einsatz. Doch jetzt hatten er und seine Kate ihren ersten gemeinsamen Auftritt seit langem

Sie strahlt, weil er wieder da ist: Sechs Wochen war Prinz William auf den Falklandinseln als Rettungshubschrauberpilot stationiert, Herzogin Catherine musste alle offiziellen Termine allein bestreiten. Erstmals seitdem er zurück in London ist, zeigte sich das royale Traumpaar am Mittwoch (25. April) auf dem roten Teppich und zwar bei der Premiere des Disneyfilms "African Cats - Im Reich der Raubkatzen" (seit 19. April in den deutschen Kinos).

England

Familie Windsor

15. September 2019  Happy Birthday, Prinzessin Anne! Die erste Tochter von Queen Elizabeth feiert heute ihren 69. Geburtstag. Auf diesem Bild aus dem Sommer 1951 war die königliche Familie mit Bruder Charles erst zu viert, Annes Mutter wurde zwei Jahre später zur Königin gekrönt. 
Prinzessin Anne, als älteste Tochter der Queen die derzeitige Princess Royal, ist heute selbst schon vierfache Großmutter. Vier bezaubernde Enkelinnen versüßen der leidenschaftlichen Reiterin Anne das royale Leben.
24. Mai 2019  Königin Victoria, die Ururgroßmutter von Queen Elizabeth wurde heute vor 200 Jahren im Kensington-Palast geboren.
Nach Victoria, hier auf einer frühen, nachkolorierten Fotografie von ca. 1890, wurde nicht nur ein ganzes Zeitalter benannt, die Monarchin saß fast 64 Jahren auf dem britischen Thron und damit nur wenige Jahre weniger als ihre Ururenkelin Elizabeth. Sie starb am 22. Januar 1901 und den Thron übernahm damit ihr ältester Sohn, König Edward VII.

251

Prinz William war zwar bereits vor einem Monat von seinem Einsatz auf den 13.000 Kilometern entfernten Falklandinseln zurückgekehrt. Die Zeit seitdem verbrachten der Herzog und die Herzogin von Cambridge jedoch ganz privat, unter anderem bei einem romantischen Skiurlaub in der Schweiz.

Erst jetzt rufen wieder die royalen Pflichten, egal bei welchem Wetter: Denn in der britischen Hauptstadt regnete es während der Filmpremiere. Ganz Gentleman hielt William den Schirm für seine Liebste, die in einem grauen knielangen Kleid mit türkisem Steinbesatz über den roten Teppich schritt.

Inmitten der anderen Premierengäste sahen sie sich wie ganz normale Kinozuschauer die Dokumentation über Löwen und Geparden in Afrika an. Der Erlös der Filmpremiere kommt dem "Tusk Trust" zugute, einer Organisation, mit der sich William für Afrikas bedrohte Tierwelt einsetzt. Und wie das Portal "dailylife.com" berichtete, hielt der Prinz als Ehrengast nach der Vorführung eine launige Rede. "Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin emotional erschöpft", sagte er lachend.

Von dem aufwühlenden Film haben sich Herzogin Catherine und Prinz William sicher ganz schnell erholt, jetzt wo sie wieder vereint sind.

iwe

Prinz William und Herzogin Catherine sitzen im Publikum bei der Premiere des Films "Africa Cats".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche