Tod von Prinz Henrik: Enkelkinder stehen trauernder Königin Margrethe bei

Der Sarg des verstorbenen Prinzen Henrik von Dänemark wird von Schloss Fredensborg nach Kopenhagen gebracht. Ein schwerer Gang für Königin Margrethe. Zum Glück sind ihre Enkelkinder eng an ihrer Seite 

Der Sarg von Prinz Henrik wird am 15. Februar 2018 aus Schloss Fredensborg getragen. In diesem schweren Moment ist Prinz Christian an der Seite seiner Großmutter, Witwe Königin Margrethe. Im Hintergrund sieht man Prinzessin Isabella (l.) und Prinz Vincent (r.) 

Es sind Bilder, die zu Herzen gehen: Die dänische Königsfamilie begleitet den Sarg des verstorbenen Prinzen Henrik, 83, bei seiner Überführung nach Schloss Amalienborg. 

Königin Margrethe bekommt Beistand von Prinz Christian 

Um 10 Uhr am Donnerstagvormittag tragen acht Hofmitarbeiter, gekleidet in Uniform und mit schwarzer Trauerbinde, Henriks Sarg aus dem Schloss. Geschmückt ist der Sarg mit der Königsflagge. Hinter ihm tritt die Königsfamilie aus dem Gebäude. Königin Margrethe, 77, zeigt sich dabei an der Seite von Enkelsohn Prinz Christian,12, dicht gefolgt von Prinz Vincent, 7, und Prinzessin Isabella, 10. Sie sind die Kinder von Prinz Frederik, 49, und Prinzessin Mary, 46, und stehen ihrer Großmutter in dem schweren Moment tapfer zur Seite. Vielleicht ein Grund, warum die Witwe gefasst bleibt. 

GNTM-Simone Kowalski

Die Fans sind enttäuscht von ihren Posts

Simone Kowalski
Werbung, Werbung, Werbung: Die Fans von GNTM-Simone Kowalski sind genervt von ihren Posts auf Instagram. Wie sie ihr das zeigen, erfahren Sie im Video.
©Gala

Prinz Henriks letzte Fahrt

Der Leichenwagen fährt zunächst eine extra Runde durch den von Prinz Henrik so geliebten Schlossgarten und Park von Fredensborg. Hier stehen auch einige von Prinz Henriks Skulpturen, unter anderem die Liebesskulptur, die Henrik seiner Frau vergangenes Jahr zur Goldenen Hochzeit geschenkt hat. Die Abfahrt des Sarges: Würdevoll. Das Hofpersonal verneigt sich vor dem Leichenwagen. 51 Fahnenstangen sind auf Halbmast geflaggt. Unzählige Menschen haben sich trotz Winterkälte versammelt, um Abschied zu nehmen. Danach fährt der Leichenwagen mit weiteren Fahrzeugen, in denen die Familie Platz genommen hat, die 51 Kilometer lange Strecke nach Kopenhagen. 

Kronprinzessin Mary mit Prinzessin Josephine, Prinz Nikolai, Prinz Henrik an der Hand von Prinz Joachim, Prinz Felix, Prinzessin Marie mit Prinzessin Athena sind auf dem Weg zur Wagenkolonne, die den Sarg von Prinz Henrik nach Kopenhagen begleitet. Links sieht man Prinz Frederik mit seinen Kindern Isabella und Christian. Am Auto steht Königin Margrethe 

Königin Margrethe: Das Volk trauert mit ihr

Die Anteilnahme ist nicht nur ein schöner letzter Gruß für Prinz Henrik, er gibt auch Königin Margrethe viel Kraft. Alleine die unzähligen Blumen und Kerzen, die in den Stunden nach dem Bekanntwerden des Todes bei Schloss Fredensborg abgelegt wurden, erfüllten Margrethe mit so großer Dankbarkeit, dass sie gestern völlig überraschend vor die Tür trat und sich aufrichtig bedankte und die Blumen aus der Nähe betrachtete. Weitere Details zu Trauerfeierlichkeiten und Beisetzung gab der Hof am gestrigen Mittwoch bekannt. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche