Prinz Harry Zurück zur Ex?

Prinz Harry
© CoverMedia
Prinz Harry möchte seine Romanze mit Cressida Bonas angeblich neu entfachen. 

Prinz Harry (28) bat seine Ex-Freundin Cressida Bonas (23) offenbar per Telefon um eine neue Liebeschance.

Der Enkel von Queen Elisabeth II (86) und das Model trennten sich im August, nachdem Fotos des Adligen aufgetaucht waren, auf denen er in Las Vegas nackt mit anderen Frauen posierte. Kurz nach dem Nacktfoto-Skandal brach der Berufssoldat nach Afghanistan auf, wo er zurzeit in der britischen Armee dient. In der Ferne sei sich der Prinz angeblich über seine Gefühle für die Ex klar geworden.

"Sobald er in Afghanistan gelandet war, vermisste Harry Cressida," verriet ein Mitwisser 'Radar Online'. "Kurz bevor er aufbrach, waren die Dinge sehr kompliziert. Wegen der Nackt-Fotos aus Las Vegas und aufgrund von Harrys Plänen, mit der britischen Armee nach Afghanistan zu gehen, hatten sie sich dazu entschlossen, eine Beziehungspause einzulegen. Aber als Harry Großbritannien verließ, hatte er noch immer Gefühle für Cressida. Er hat den Kontakt zu ihr aufrecht erhalten - obwohl er nun sehr weit weg ist."

Angeblich schüttete der Rotschopf seiner Liebsten am Telefon sein Herz aus und sie schien nicht abgeneigt, der Beziehung in Zukunft eventuell eine zweite Chance zu geben. "Harry erklärte Cressida am Telefon, dass er es kaum abwarten könne, sie wiederzusehen wenn er zurückkehrt. Er gab zu, dass er sie vermisst und nach seiner Rückkehr wieder eine Beziehung mit ihr haben möchte. Sie fühlt genauso und ist bereit, einen Neuanfang zu wagen", hieß es über die Liebesmühen von Prinz Harry.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken