Prinz Harry: König der Lüfte

Wenige Tage vor der Hochzeit seines Bruders William wurde Prinz Harry eine ganz besondere Ehre zuteil

Rund eineinhalb Wochen vor der Hochzeit seines Bruders William hat Prinz Harry seinen großen Tag bereits hinter sich gebracht: Der 26-Jährige wurde zum Captain der Luftwaffe befördert. Wie der britische Königspalast mitteilte, habe Harry nun die Qualifikation errungen, einen Apache-Kampfhubschrauber ohne Beisein eines Ausbilders zu fliegen. Sein Rang ist mit dem Hauptmann bei der deutschen Bundeswehr vergleichbar.

Nun muss Harry lernen, das Waffensystem des Helikopters zu bedienen. Bislang hat er bereits zahlreiche Stunden im Flugsimulator verbracht und einen Tag-und-Nacht-Flug absolviert. Nachdem Harry vor rund drei Jahren zehn Wochen als Soldat in Afghanistan gedient hatte, rückt außerdem ein erneuter Einsatz in den Kampfgebieten näher.

Zuvor muss sich Prinz Harry allerdings auf eine völlig andere Aufgabe konzentrieren: Am 29. April ist er der Trauzeuge von Prinz William.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche