Prinz Harry: Jetzt aber wirklich!

Prinz Harry lässt nicht locker: Mit seiner großen Liebe Chelsy Davy will er einen erneuten Beziehungsversuch starten. Aber kann das überhaupt gut gehen?

Es ist eine endlose Geschichte, die einem den Atem raubt.

Knapp ein Jahr nach ihrer Trennung sollen sich Harry und Chelsy jetzt wieder einmal nähergekommen sein. Bei der Geburtstagsparty der Cousine des Prinzen, Eugenie, sei die alte Liebe wieder aufgeflammt, berichten Freunde: "Sie haben sich den ganzen Abend angeregt unterhalten", anschließend hätten sie sich zum romantischen Dinner verabredet. "Harry wirkt zurzeit so beschwingt und happy wie lange nicht", bestätigt ein Palast- Insider gegenüber "Gala". Und das, obwohl der Prinz und die ambitionierte Junganwältin nach sieben Jahren On-Off-Beziehung eigentlich getrennte Wege gehen wollten. Doch bereits bei Harrys Besuch in Südamerika Anfang März war aufgefallen, dass er eine Kette trug, die Chelsy ihm einmal geschenkt hatte - und auch sie wurde mit einem Ring von Harry am Finger gesehen.

"Sie haben nie aufgehört, sich zu lieben", glaubt "Daily Mail"-Society-Expertin Katie Nicholl. "Sie kümmern sich sehr umeinander. Ihre Freundschaft ist intensiv, fast wie in einer Beziehung. Ihre Liebe hat immer noch Bestand, und deswegen finden sie immer wieder zueinander zurück." Aber wieso kommt Harry nicht von der 26-jährigen Südafrikanerin los? Gilt er doch als der begehrteste Junggeselle des Königreichs, und auch international wird Prinz Charming von Frauen hofiert, wo er nur auftaucht. Seine Lässigkeit und sein Witz bringen fast jedes Herz zum Schmelzen - doch länger bleiben möchte keine. Harrys einziger ernst zu nehmender Flirt nach Chelsy war mit dem Model Florence Brudenell-Bruce, ausgerechnet eine Freundin seiner Ex. Die datete bis vor Kurzem einen Bekannten Harrys, den Kunsthändler Blaise Patrick. Als Grund für das Aus nannte dieser Harry ...

Sylvie Meis

Darum kam sie allein zur Operngala

Sylvie Meis
Nach nur wenigen Monaten Beziehung hat Sylvie Meis die Verlobung mit ihrem neuen Freund Niclas Castello bekannt gegeben.
©RTL / Gala

2009: Prinz Harry und Chelsy schauen sich zusammen ein Rugbymatch im Stadium von Twickenham in London an.

Sein kompliziertes Liebesleben hatte der 27-jährige Thronfolger Nummer drei erst vor ein paar Wochen dem US-Sender CBS News offenbart. "Es ist schwierig für mich, eine Frau zu finden, die den Job an meiner Seite machen möchte", gestand er da und sprach aus, was viele Frauen in seinem Umfeld ahnen: So verlockend, wie der Prinzessinnen- Part auf den ersten Blick wirken mag, ist er nicht. Immer adrett sein, nie aus der Rolle fallen, royale Pflichten im Fokus der Öffentlichkeit wahrnehmen - nicht gerade das, was eine coole junge Frau sich erträumen würde. Und schon gar nicht Chelsy, die neben ihrer Karriere in der Londoner Anwaltskanzlei Allen & Overy auch gern die Nächte in diversen Clubs der Stadt durchfeiert. Das letzte Mal sah man Chelsy vor einem Jahr als Harrys Date bei der Hochzeit von Kate und William. Danach kappte sie die Beziehung. Doch trotz der Abfuhr trauerte Harry der Blondine nach, telefonierte häufig mit ihr.

2010: Selbst die eher steife Verleihung des "Flying Wings"-Abzeichens an Hubschrauberpilot Lieutenant Wales machte mit Chelsy Spaß.

Die perfekte Ehe seines großen Bruders muss Harry bei der eigenen Suche nach dem Glück wie Segen und Fluch zugleich erscheinen. Ein Segen, weil Harry seinem Bruder und dessen Frau nun das große Schaulaufen überlassen und sich seine Termine aussuchen kann. Aber auch ein Fluch, weil eine Frau wie Schwägerin Kate - bildschön, züchtig, nett, zurückhaltend - bei den Windsors als Idealbild für künftige Angeheiratete gilt. Der Druck der "Firma" auf Harry wächst. Vor allem die Queen wolle ihren Enkel so schnell wie möglich in festen Händen wissen, verrät der Palast-Insider gegenüber "Gala" weiter. Ob die freiheitsliebende Chelsy ihre Meinung inzwischen überdacht hat? Immerhin war auch die Beziehung von William und Kate zunächst an der "Prinzessinnenfrage" gescheitert. Und wie dieses Märchen endete, wissen wir ja. Sandra Reitz, Martina Ochs Mitarbeit: Arndt Striegler

Chelsy Davy + Prinz Harry

Ihre Liebesgeschichte - eine Achterbahn der Gefühle

7. Mai 2010
7. November 2009: Prinz Harry und Chelsy schauen sich zusammen ein Rugbymatch im Stadium von Twickenham in London an.
5. Mai 2008: Prinz Harry und seine Chelsy Davy bei einem Besuch der Holy Trinity Church in Windsor
7. Juni 2008: Zusammen beim "Boodles Boxing Ball"

11

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche