Prinz Harry + Meghan Markle: Die elf großen Hochzeits-Entscheidungen

Das wird DIE Traumhochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle geben sich am 19. Mai endlich das Ja-Wort. Doch bis es so weit ist, müssen die Verlobten noch so einige wichtige Entscheidungen fällen

In weniger als vier Monaten werden sich Prinz Harry, 33, und seine Verlobte Meghan Markle, 36, das "Ja"-Wort geben. Doch bis dahin müssen nach dem amerikanischen "US"-Magazin vor allem noch diese elf wichtigen Entscheidungen getroffen werden:

Meghan Markle: Das Hochzeitskleid

Was wird Meghan tragen? Ein Insider hat bestätigt, dass sich Meghan schon längst für einen Designer ihres Brautkleides entschieden hat. Meghan habe wohl schon wenige Wochen nach Harrys Antrag mithilfe ihrer guten Freundin und Stylistin Jessica Mulroney eine Entscheidung getroffen.

Wer wird sie zum Altar führen? Meghans Begleitung für den Gang zum Altar ist noch immer nicht sicher. Ihr Vater, Thomas Markle, entschied kurz nach der Verlobung, aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Hochzeit teilzunehmen. Jetzt will ein Insider jedoch wissen, dass "ihr Vater seinen Pass erneuert und alles tut was er kann, um es doch zu machen." Der Insider ist sich außerdem sicher, dass nur "eine kleine Zahl von Verwandten" aus Markles mütterlicher Familie eingeladen wird. Ihre Halbgeschwister Thomas Jr. und Samantha Grant sollen jedoch angeblich nicht auf der Gästeliste stehen.

Wird Herzogin Catherine Brautjungfer? 

Ist Kate Meghans Brautjungfer? Da es am Altar nur Platz für eine Herzogin gibt, wird Kate nur "als Gast bei der Hochzeit sein", sagt eine geheime Quelle. Ihre Tochter, Prinzessin Charlotte, 2, wird hingegen eines von vier Blumenmädchen sein, und Prinz George, 4, der Blumenjunge. Prinz Harry soll seinen Bruder William, 35, angeblich endlich gebeten haben, sein Trauzeuge zu werden, während Meghan schon längst eine Trauzeugin benannt hat. Offiziell haben die beiden Turteltauben dies allerdings noch nicht bestätigt.  

DAS darf doch wirklich nicht wahr sein!

Große Aufregung um Harrys & Meghans Hochzeit

Prinz Harry + Meghan Markle

Meghan Markle + Prinz Harry: Ihre Gästeliste

Wie viele Promis stehen auf der Gästeliste? Erwartet werden Meghans Hollywood-Kumpels Serena Williams, Priyanka Chopra, Modedesigner Misha Nonoo, Gabriel Macht und Suits Co-Stars Patrick J. Adams. Da die Hochzeit kein staatlicher Anlass sei, wäre das Paar laut einem Insider "unter keinem Druck", bestimmte Personen mit einzubeziehen. An wichtigen Persönlichkeiten wird es aber trotzdem nicht mangeln: Prinz Harry soll Barack und Michelle Obama eingeladen haben und seine Verlobte soll dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau und seiner Frau Sophie eine Einladung geschickt haben.

Hochzeit Prinz Harry + Meghan Markle

Die hochkarätige Gästeliste

Nachdem Prinz Charles Meghan zum Altar geleitet hat, nimmt er in der Kirche neben Herzogin Camilla Platz. 
Prinz Philip und Queen Elizabeth treffen als letzte Gäste in die Kirche ein. 
Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine winken bei ihrer Ankunft den wartenden Fans und der Presse. 
Prinz George ist der Trubel um Meghan und Harry zu viel: Er versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

29

Prinz Harry: Ex-Freundinnen auf der Hochzeit?

Wie werden Harry's Ex-Freundinnen reagieren? Cressida Bonas sollte keine Einladung erwarten, da sie und der Prinz, laut einem Insider, "nach ihrer Trennung 2014 keine Freunde geblieben sind." Chelsy Davy hingegen könnte das Liebesglück ihres Ex-Freundes direkt aus der Kirche mitverfolgen: Das Paar, das sieben Jahre lang eine On-Off-Beziehung führte, "ist immer noch in Kontakt", verrät ein Insider. "Meghan würde kein Problem damit haben, wenn sie da wäre."

Wird Meghan ein Diadem tragen? Wie Kate, die ein Cartier-Diadem trug, wird die Schauspielerin angeblich eine Krone von Königin Elizabeth II. ausgeliehen bekommen. Laut einer Quelle arbeitet ihr Kleiderdesigner eng mit den Beratern der Queen zusammen, um sich für angemessenen Schmuck zu entscheiden. Ein Diadem soll Meghan angeblich auf jeden Fall tragen.

Prinz Harry und Meghan Markle

Ihre Hochzeit kurbelt die Wirtschaft an

Prinz Harry und Meghan Markle: Ihre Hochzeit kurbelt die Wirtschaft an

Der Junggesellinnen-Abschied

Wird Meghan ein "Glam-Team" haben? Meghan wird Berichten zufolge mit Profis zusammenarbeiten. "Sie hat ein bewährtes Glam-Team, mit dem sie seit Jahren bei Suits zusammenarbeitet und der aktuelle Plan sieht vor, diese Personen mit nach England zu nehmen", sagt eine Quelle.

Wird Meghan ihren Junggesellinnen-Abschied feiern? Die Schauspielerin soll ein kleines privates Treffen für ihre engsten und liebsten Freundinnen planen. "Sie werden irgendwo in London ausgehen, wo es gutes Essen, gute Drinks und vielleicht etwas Musik gibt", ist sich ein Insider sicher. "Es wird nicht wild!"

Haben sich Meghan und Harry ihre Hochzeitsgeschenke vorher ausgesucht? Die Verlobten haben sich keine Geschenke im Vorfeld ausgesucht. Stattdessen wollen sie, laut einem Insider, Freunde, Familie und Gratulanten dazu ermutigen, anonym an einen Wohltätigkeitsfonds zu spenden.

Wie wild wird die Hochzeits-Party werden? Meghan und Harry wollen das Abendessen und den Tanzteil des Abends "so lustig wie möglich" gestalten, sagt eine Quelle. Die Gäste sollen von verschiedenen Live-Acts unterhalten werden. Ein Insider will wissen, dass Ed Sheeran "ganz oben" auf Harrys Wunschliste steht.

Wohin gehen die Flitterwochen? Das Traumpaar wolle, laut einem Insider, im Mai ein "sonniges Wochenende" buchen. Denn nach all dem Trubel steht wieder die Arbeit an erste Stelle - und möglicherweise wird sich auch im Hinblick auf ihre Familienplanung etwas ändern. Eine Quelle betont, dass Meghan und Harry "zwar noch keinen Druck haben, Kinder zu bekommen, aber in Zukunft auf jeden Fall eine Familie gründen möchten."

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Prinz Harry + Meghan Markle

DAS kostet die Hochzeit des Jahres

Prinz Harry und Meghan Markle
Wieviel kostet die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle und wer bezahlt eigentlich was? In diesem Video erfahren Sie, wie teuer das Event des Jahres werden könnte.
©Gala


Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

16. Juni 2019  Zum britischen Vatertag postet Herzogin Meghan ein Foto ihrer zwei liebsten "Männer" auf Instagram. Auf dem süßen Schnappschuss sieht man ihren Sohn, Baby Archie, der mit seiner kleinen Hand den Finger seines Papas, Prinz Harry, umklammert.
12. Mai 2019  Ein neues Foto von Master Archie! Mit diesem süßen Füßchen-Bild des jüngsten britischen Royals erfreuen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Instagram-Follower. Zu Meghans erstem Muttertag gratuliert das Paar auch allen Müttern, die auf der ganzen Welt heute ihren Tag feiern. Im Hintergrund sind übrigens Vergissmeinnicht zu sehen, die zarten, hellblauen Blumen waren die Lieblingsblumen von Harrys Mutter Prinzessin Diana.
Prinz Harry + Meghan Markle: 8. Mai 2019 Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren erstmals ihren kleinen Sohn der Öffentlichkeit ...
Baby Sussex

121


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals