VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Herzogin Meghan Strahlender Überraschungsauftritt

Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan überraschten Poesieliebhaber mit einem strahlenden Auftritt, als sie sich per Zoom in einem Schreibkurs dazu schalteten. Es ist Meghans erster Auftritt seit Monaten und Fans der Royals fingen schon an, sich zu wundern.

Es ist der erste gemeinsame Auftritt seit fast zwei Monaten: Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 36, schalteten sich strahlend und gut gelaunt am Montag, dem 8. Februar, per Video-Call bei “Get Lit”, einem Poesie-Workshop für Teenager, dazu.

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Ein surrealer Auftritt

“Es war das beste Wochenende aller Zeiten”, so berichtet Mason Granger, der Tudor und Mitarbeiter der Organisation, begeistert über den Gast-Auftritt der beiden und die “surreale” Erfahrung, das königliche Paar zu Gast gehabt zu haben.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

“Prinz Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex waren magisch und freundlich und interessierten sich für Poesie! Die Herzogin teilte sogar einige ihrer Lieblingsgedichte”, schwärmt der Veranstalter. Mason Granger beschreibt seinen Lieblingsmoment, als Meghan genau das wiedergibt, was schon vorher oft in seiner Stunde besprochen wurde. Wie es ist, ausgerechnet jetzt ein junger Mensch zu sein und welche Wirkung eine einzige Stimme haben könne. Beide seien in der Vergangenheit von Stücken sehr bewegt gewesen, von denen der Autor sich vielleicht gefragt habe, ob ihm überhaupt irgendwer zuhöre. 

Doch warum zeigt Meghan sich nur bis zur Schulter?

Die beiden royalen Aussteiger zeigten großes Interesse an der Arbeit der Klasse, doch ganz besonders fiel auf, wie strahlend und glücklich die zwei wirkten. Harry scheint in letzter Zeit offenbar ein wenig die Sonne in Kalifornien genossen zu haben, denn seine Haut wirkt leicht gebräunt. Meghan zeigte sich strahlend und ganz natürlich mit ihrer dunklen Mähne. Doch ein kleines Detail fällt nicht nur ihren zahlreichen Fans auf und sorgt für Verwunderung: Warum zeigt die Herzogin sich plötzlich nur bis zur Schulter beim Video-Call und nicht wie noch vor einigen Monaten bis zur Hüfte? 

Die Antwort bleiben die Royals uns schuldig. Hoffen wir, dass wir die zwei jetzt wieder häufiger zu sehen bekommen.

Verwendete Quelle: Us Weekly

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken