Herzogin Meghan + Prinz Harry: Sie klauten ihren Instagram-Namen

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben seit letzter Woche ihren eigenen Instagram-Account "sussexroyal". Nun kam heraus: Ihr Instagram-Name ist geklaut

Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, brechen mit ihrem Instagram-Account Rekorde. Laut dem "Guiness Buch der Rekorde" habe es noch kein Instagram-Account so schnell geschafft, eine Million Follower in so kurzer Zeit zu sammeln. Ausgerechnet jetzt meldet sich ein britischer Fahrlehrer zu Wort, der bereits drei Jahre vorher einen Account mit genau demselben Instagram-Namen führte - bis jetzt.

Prinz Harry + Herzogin Meghan: Instagram-Name ist geklaut

Doch nun meldet sich Kevin Keiley, 55, zu Wort. Der Fahrlehrer aus Sussex habe bereits vorher drei Jahre lang den Instagram-Account unter dem Namen "sussexroyal" geführt. Nachdem das Herzogpaar diesen Namen übernommen hatte, wurde der Account vom 55-Jährigen in "_sussexroyal_" geändert. Der Hintergrund des Namens: Kevin Keiley kommt aus Sussex und ist Fan vom Fußballverein FC Reading, die Royals genannt werden. Dass nun das Herzogpaar seinen Namen übernommen hat, schmeichele und nerve ihn zugleich.

Prinz Harry, Herzogin Meghan & Co.

Wem die britischen Royals auf Instagram folgen

Die britischen Royals haben auf Instagram Millionen von Fans 

Sussexroyal bald auch auf Twitter?

Auch seinen Twitter-Account führt der Brite unter demselben Namen. Hier schrieb er kürzlich: "Ich bin immer noch der einzige "sussexroyal" auf Twitter. Aus Angst, diesen Account auch noch zu verlieren, schrieb er: "Hallo Harry und Meghan. Wenn ihr auch noch meinen Twitter-Account haben möchtet, könntet ihr wenigstens den Anstand haben, mit mir zu sprechen?" Ein weiterer Post verdeutlicht den Ärger des Fahrlehrers. Er schrieb: "Das ist der einzige und wahre sussexroyal-Account. Hier geht es darum, den FC Reading zu unterstützen." Wie lange dieser Account auf Twitter noch dem FC Reading gewidmet ist, bleibt abzuwarten. Bislang sind die Royals aber nur auf Instagram vertreten.

Sussexroyal bricht Rekorde

Seit dem 2. April haben Prinz Harry und Herzogin Meghan einen eigenen Instagram-Account - ein weiterer Schritt zum eigenständigen Haushalt. Innerhalb von nur fünf Stunden und 45 Minuten hatte der Account bereits eine Million Abonnenten. Weltrekord! Mittlerweile folgen weit über 4 Millionen Instagram-Nutzer dieser Social-Media-Plattform, um über aktuelle Projekte, die das Herzogpaar unterstützt oder über offizielle Termine informiert zu bleiben. Das Profilbild des Accounts zeigt ein Monogramm mit den ineinander verschlungenen Buchstaben "H" und "M". Zum geklauten Instagram-Namen haben sich der Queen-Enkel und die ehemalige "Suits"-Darstellerin noch nicht geäußert.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Umzug ins Frogmore Cottage

Herzogin Meghan und Prinz Harry 
Eigentlich sollte der Umzug ins Frogmore Cottage bereits im März erfolgen, doch die umfangreichen Umbaumaßnahmen durchkreuzten die Pläne des Paares.
©Gala

Verwendete Quellen: Twitter, MailOnline

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche