VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Emma Watson Läuft da was?


Prinz Harry soll ein Auge auf Emma Watson geworfen haben. Allerdings war der Dauer-Junggeselle wohl zu schüchtern. Daher bat er Freunde, die beiden zu verkuppeln

Nanu, so schüchtern kennt man den begehrten Royal doch gar nicht! Doch Prinz Harry, 30, soll wohl so verknallt in Emma Watson, 24, sein, dass er Freunde um Hilfe bat.

Date mit Freunden

Laut der "Woman's Day Australia" ist Prinz Harry von dem "Harry Potter"-Star total verzaubert und wollte unbedingt ein Date mit Emma Watson. Dafür soll er einen Plan ausgeheckt haben, wie er möglichst unauffällig in Kontakt mit der Hollywood-Schönheit treten konnte. Er fragte offenbar einfach seine Freunde, ob sie ihn zum ersten Treffen mit seiner Auserwählten begleiten.

Eine Quelle erklärt den klugen Schachzug des Prinzen: "Er wollte zeigen, dass er locker ist und nicht so steif, wie man es von einem Prinzen erwartet."

Nach dem Date soll Harrys Schwärmerei für die Schauspielerin noch mehr in Fahrt gekommen sein. "Er ist total hin und weg, und zwar nicht nur von Emmas Aussehen", plaudert der Bekannte des britischen Royals aus dem Nähkästchen.

Bisher Pech in der Liebe

Hat Prinz Harry mit Emma Watson nun endlich die Frau fürs Leben gefunden? Bisher hatte der 30-Jährige kein großes Glück in der Liebe. Nach seiner Model-Freundin Cressida Bonas, 26, sollte es nicht so recht mit den Damen klappen.

Auch Emma Watson hat noch nciht ihren Mr.Right gefunden. Erst kürzlich trennte sie sich von dem Rugby-Spieler Matthew Janney, da sie wohl zu wenig Zeit hat, um eine Beziehung zu führen.

Wird sich Emma Watson für Prinz Harry die Zeit nehmen? Zumindest würde sie bei dem viel beschäftigten Royal bestimmt auf Verständnis für ihren vollen Terminkalender stoßen.

mms Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken