Prinz George: Wird der kleine Prinz die Tradition brechen?

Gerade erst wurde der Mini-Royal eingeschult und schon gibt es die ersten Vermutungen, auf welches College Prinz George gehen wird

Prinz George

Vor einem Monat hatte der kleine Prinz George, 4, seinen ersten Schultag an der ''Thomas's Battersea''-Schule in London. Nun werden erste Spekulationen laut, auf welches College der Sohn von Prinz William, 35, und Herzogin Catherine, 35, gehen wird. Eine reine Jungenschule soll es demnach nicht werden. 

Keine Jungenschule für Prinz George?

Nach Angaben der britischen Zeitung ''Sunday Times'' sollen sich die Mehrzahl der Schüler der ''Thomas's Battersea''-Schule bisher immer für ein gemischtes College entschieden haben. So wird auch bei dem kleinen Royal gemunkelt, dass er später auf ein gemischtes College gehen soll. Mama Catherine besuchte früher ebenfalls eine gemischte Schule: das Internat ''Marlborough College''. Ganz im Gegensatz zu Papa William und Onkel Harry, 33. Die beiden gingen auf das ''Eton College'' in Berkshire - eine reine Jungenschule. Somit würde George eine alte Tradition des englischen Königshauses brechen. Aber bis es soweit ist, hat der Kleine noch ganz viel Zeit ... 

Herzogin Catherine

Auf ein Tänzchen mit Paddington Bär

Herzogin Kate: Auf ein Tänzchen mit Paddington Bär

Grundwerte statt Noten

Am 6. September begleitete Prinz William seinen Sohn zu seinem ersten Schultag. Die ''Thomas's Battersea''-Schule in London ist eine Schule für Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 13 Jahren. Die Schulphilosophie lautet ''freundlich zu sein''. Schulleiter Simon O'Malley betont, dass sowohl die Schulnoten als auch die Grundwerte besonders gefördert werden. Außerdem sollen die Kids ein empathisches Vermögen entwickeln und lernen zu geben, statt zu nehmen. Die Schulgebühren betragen bis zu Georges siebtem Lebensjahr pro Jahr 5.870 Pfund. Die Jahre danach müssen Catherine und William etwas mehr bezahlen - Bis George 13 Jahre alt ist kostet ein Schuljahr etwa 6.630 Pfund.

Prinz George

Englands Prinz Charming

Juli 2018  Der kleine Frechdachs Prinz George bei der Taufe seines Bruders Prinz Louis. 
Mai 2018  Hach, was ist er nur wieder niedlich. Prinz George verzückt einmal mehr, als er bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auf der Treppe der St George's Kapelle erscheint. Mit skeptisch süßem Blick, etwas voreilig und wie immer äußerst charmant. 
April 2018  Noch ist der Blick von Prinz George recht skeptisch, als er sich mit seiner Schwester Charlotte und Papa Prinz William auf den ins Lindo Wing Krankenhaus macht, in dem gerade sein Bruder Prinz Louis das Licht der Welt erblickt hat.  
Prinz William, Prinz George und Schulleiterin Helen Haslem

51


Unsere Video Empfehlung zu dem Thema:

Prinz George

Auftritt im Taufkleid

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche