Prinz Fréderic von Anhalt: Wie schlecht geht es ihm wirklich?

Am 18. Dezember 2016 verstarb Zsa Zsa Gabor im Beisein ihres Mannes Prinz Frédéric von Anhalt. Wie verkraftet er den Tod seiner Frau?

Jahrelang pflegte Prinz Frédéric von Anhalt seine Frau Zsa Zsa Gabor bis sie Mitte Dezember des vergangenen Jahres an Herzschwäche starb. Das Paar war 40 Jahre lang verheiratet. Kommt Frédéric mit diesem Verlust zurecht?

Adoptivsohn sorgt sich um Prinz Frédéric

Wenige Wochen sind nun seit dem Tod von Zsa Zsa vergangen und Frédéric lebt nun völlig allein in dem großen Haus in Bel Air, dass die beiden einst gemeinsam bewohnten und das nun für etwa 13.3 Millionen Euro verkauft werden soll. Nur sein siebter Adoptivsohn Albrecht steht dem 73-Jährigen nun zur Seite. "Albrecht ist der einzige meiner Söhne, der mir in dieser schweren Zeit hilft. Er bringt auch mal den Müll runter", erzählt Frédéric der "Bild".

Verstorbene 2016

Diese Stars sind von uns gegangen

Verstorbene 2016: Diese Stars sind von uns gegangen
Um dise Stars trauern wir
©Gala

Albrecht interessiert sich nicht für Geld

Prinz Albrecht aus Hameln nennt Frédéric "mein bester Freund, mein Vorbild." Warme Worte, die jetzt sicher besonders gut tun. Der 23-Jährige hat es eigener Aussage zufolge auch nicht auf das gHeld von Frédéric und Zsa Zsa abgesehen. Wichtig sei ihm, dass es seinem "Ziehvater" gut gehe. "Zsa Zsa war sein Leben. Anfangs war es nur ein Spiel für die Amerikaner, die dachten Frédéric hat in Deutschland sechs Schlösser. Aber dann wurde es Liebe. Er lie? niemanden an sie ran, auch mich nicht. Er machte die Nachtwache, alle vier Stunden stand er auf, um sie umzudrehen", beschreibt Albrecht die Gefühle Frédérics. Dass der nun allein ist, ist eine schlimme Vorstellung für den Erbprinzen. Deshalb möchte er nun so oft wie möglich, zu Besuch kommen.

Zsa Zsa Gabor (†)

Ihr Leben in Bildern

Früh übt sich: Zsa Zsa Gabor (Mitte) mit ihren Schwestern Eva (links) und Madga 1923 im ungarischen Budapest
Als 19-Jährige gewinnt Zsa Zsa einen Schönheitswettbewerb und wird zur "Miss Ungarn" gekürt.
1952 spielt sie in dem Film "Moulin Rouge" die Tänzerin "Jane Avril".
Die musikalischen Gabor-Schwestern spielen am Neujahrsabend 1954 gemeinsam am Piano.

15

Zsa Zsa Gabor (†)

Trauerfeier ohne Starauflauf

Prinz Frédéric von Anhalt bei der Trauerfeier von Zsa Zsa Gabor

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche