VG-Wort Pixel

Prince Michael Jackson Achterbahn und Amore


Prince Michael Jackson zeigte sich ausgelassen in einem Freizeitpark in Kaliforniern. Der Grund für seine gute Laune liegt buchstäblich auf der Hand

Es scheint wie ein ganz normaler Tag im Leben eines Teenagers: Prince Michael Jackson zeigte sich am Donnerstag (4. August) zusammen mit seinen Geschwistern Paris und Blanket ganz vergnügt in dem Freizeitpark "Six Flags Magic Mountain" im kalifornischen Valencia. Nach dem Tod ihres Vaters Michael Jackson vor rund zwei Jahren scheinen der 14-Jährige und seine Geschwister wieder ein Stück weit zur Normalität zurückgefunden zu haben.

Besonders Prince Michael hat diesen Umstand einem ganz besonderen Menschen zu verdanken: Niki Berger, mit der er in der Vergangenheit schon oft gesichtet wurde, war auch diesmal mit von der Partie und schlenderte Hand in Hand mit Prince durch den Park. Das Mädchen asiatischer Herkunft scheint mehr als nur eine Freundin zu sein und tut dem Teenager richtig gut.

Auch die Fans von Prince Michael sind bereits auf Niki Berger aufmerksam geworden: Schon seit Monaten wird in zahlreichen Foren und auf Youtube darüber spekuliert, ob die beiden ein Paar sind. Angeheizt werden die Gerüchte durch Niki Berger selbst, die auf ihrer Facebook-Seite ein Foto von sich und Prince Michael mit den Worten "I love you" (zu deutsch: Ich liebe dich) zeigt.

Doch egal, ob die beiden ein Paar sind oder nicht: Einen guten Einfluss scheint Niki auf Prince Michael allemal haben. Denn so entspannt hat man ihn und seine Geschwister lange nicht gesehen. Und das ist es sicher auch, was Michael Jackson sich stets für seine Kinder gewünscht hat: ein ganz normales Leben.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken