Prince Jackson: Frisch verliebt

Der Sohn des "King of Pop", Prince Jackson, hat eine neue Freundin und verbrachte mit ihr einen romantischen Valentinstag

Prince Jackson mit seiner Freundin

Als Kind der verstorbenen Pop-Legende Michael Jackson hat es Prince Jackson nicht immer leicht. Jetzt hat der 17-Jährige fernab des Rampenlichts eine Bezugsperson gefunden: eine neue Freundin, mit der er gerne auch in der Öffentlichkeit schmust.

Die beiden verbrachten den Valentinstag laut "dailymail.co.uk" in einem Freizeitpark, wo ein Fotograf das Paar beim Turteln erwischte. Anschließend ging es dann zum romantischen Dinner in einem Restaurant an der "Santa Monica Pier". Es wurden nicht nur verliebte Blicke, sondern auch Küsse ausgetauscht und Prince legte schützend seinen Arm um sie.

Alphonso Williams (†)

Diese prominenten Wegbegleiter trauern um den "DSDS"-Gewinner

Johannes Haller und Alphonso Williams
Alphonso Williams und Johannes Haller lernen sich 2017 bei "Promi Big Brother" kennen und freunden sich im Haus an.
©Gala

Valentinstag 2014

Liebe liegt in der Luft

Für seine Frau Lily gibt's von Boris Becker gleich zwei Blumensträuße zum Valentinstag.
Kim Kardashian räkelt sich zwischen eintausend Rosen, die sie von Kanye West geschenkt bekommen hat.
Alyson Hannigan und Tochter Satyana kaufen zum Valentinstag passende Luftballons.
Sylvie Meis wünscht allen einen "Happy Valentine's Day".

16

Von der kuwaitischen Prinzessin Remi Alfalah, mit der Prince Jackson im vergangenen Jahr liiert war, hat er sich offenbar getrennt. Dabei hatte er laut "New York Post" geplant, mit ihr zusammen zu ziehen und soll auch einer Hochzeit nicht abgeneigt gewesen sein. Den Berichten zufolge ging es ihm aber vor allem darum, Abstand von seiner Familie zu gewinnen. Mit dem neuen Mädchen an seiner Seite, dessen Name noch unbekannt ist, könnte er das schaffen, denn sie scheint sympathisch gewöhnlich zu sein.

Der Sohn von Michael Jackson sucht offenbar nach ein wenig Normalität und könnte sie in der neuen Beziehung finden. Das vergangene Jahr verlief nämlich äußerst turbulent für Prince: Seine Schwester Paris wurde im Juni 2013 ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie versucht hatte sich mit einem Küchenmesser das Leben zu nehmen. Sie litt offenbar sehr unter dem Verlust ihres Vaters, der im Jahr 2009 an einer Überdosis Narkosemittel gestorben war. In dem Gerichtsprozess gegen die behandelnden Ärzte sagte Prince im selben Monat als Zeuge aus. Die Verantwortung, die er als ältester Sohn von Michael Jackson zwangsläufig hat, kann ihm keiner abnehmen. Aber immerhin hat er mit seiner neuen Freundin jetzt eine vertraute Unterstützung an seiner Seite.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche