Prince (†): War er Vater eines Sohnes?

Prince (†) ist tot und jetzt wird bekannt, dass eine unbekannte Anruferin vor einem Jahr Kontakt mit dem Sänger aufnehmen wollte, um über eine Operation bei dem angeblich gemeinsamen Sohn zu sprechen

Hatte Prince (†) einen Sohn?

Prince (†) starb am 21. April in seinem Paisley Park Studio in Chanhassen, Minnesota. Wie jetzt bekannt wurde, soll eine bislang unbekannte Anruferin über die ortsansässige Polizei zu Beginn des Jahres 2015 versucht haben, Kontakt zu dem Musiker aufzunehmen - um mit ihm über die notwendige Herzoperation beim angeblich gemeinsamen Sohn zu sprechen. Die Beamten informierten die Anruferin, dass sie den Gesprächswunsch nicht weiterleiten würden.

Weitere Anruferin?

Wie "Mirror Online" berichtet, geht aus den jetzt veröffentlichten Polizeidokumenten auch hervor, dass eine Anruferin nur Stunden nach dem Tod von Prince bei der Polizeistation anrief und mitteilte, sie habe einen 17-jährigen Sohn mit dem Verstorbenen und wolle sich über die anstehende Beisetzung informieren. Ob es dieselbe Frau war, die mit Prince über die Herzoperation sprechen wollte, ist bisher unklar.

Echte Mutterliebe

Brooklyn Beckham datet Double von Mama Victoria

Brooklyn + Victoria Beckham
Brooklyn Beckham hat eine neue Flamme: Schauspielerin und Model Phoebe Torrance. Das Besondere: sie ist sieben Jahre älter und sieht aus wie seine Mutter, Ex-„Spice Girl“ Victoria Beckham.
©Gala

Musiker galt als kinderlos

Sollte die verstorbene Musiklegende tatsächlich einen Sohn gehabt haben, wäre dies eine Sensation. Bislang nahm man an, dass Prince kinderlos geblieben sei. Aus der Ehe mit Mayte Jannell Garcia stammte zwar ein Sohn, doch dieser verstarb eine Woche nach seiner Geburt, am 23. Oktober 1996.

Der Kampf ums Erbe

Das Unternehmen "Heir Hunters International" ist spezialisiert auf genetische Ahnenforschung und prüft derzeit, wer aus biologischer Sicht als Erbe des Nachlasses von Prince infrage kommt. Ein Sprecher bestätigte "Daily Mail", dass sich seit dem Tod des Sängers viele vermeintliche Verwandte des Künstlers gemeldet hätten, aber aktuell nur zwei Fälle näher untersucht werden. Immerhin geht es um eine Erbsumme von umgerechnet 260 Millionen Euro. Der Sprecher weiter: "Wenn Prince ein Kind gehabt hat, dann wird es das ganze Vermögen erben."

Prince (†)

Sein Leben in Bildern

Prince
Prince schaffte seinen musikalischen Durchbruch Ende der Siebzigerjahre. Mit Hits wie "Purple Rain", "Little Red Corvette", "When Doves Cry" und "Diamonds And Pearls" wurde er zur Musikikone.
In seiner 40-jährigen Karriere gewann Prince sieben Grammy-Awards und einen Oscar. Neben seinen eigenen Hits schrieb er viele Charterfolge für andere Künstler, wie "Nothing Compares 2 U" für Sinead O'Connor und "Manic Monday" für "The Bangles".
Prince liebte das Spiel mit Gendernormen - besonders bei seinen Outfits.

17

Prince

Schon Monate vor dem Tod krank

Prince: Schon Monate vor dem Tod krank
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche