Pippa Middleton: Kolumne wird eingestellt

Pippa Middletons Kolumne für den "Daily Telegraph" wird nach sechs Monaten eingestellt. Die Schwester von Herzogin Catherine hat für die Zeitung über Sport und Soziales geschrieben

Pippa Middletons Kolumne für die britische Zeitung "The Daily Telegraph" wird bereits sechs Monate nach dem Start eingestellt. Das bestätigte eine Quelle aus dem Verlag dem Magazin "Us Weekly".

Seit September vergangenen Jahres hatte die jüngere Schwester von Herzogin Catherine in der Kolumne als Ratgeberin für Sport und Soziales geschrieben. Ihre Themen reichten vom Boxen über das Zubereiten von Pfannkuchen bis hin zum Fahrradfahren unter Wasser. Die Fitness- und Kochtipps der 30-Jährigen seien aber nicht so gut bei den Lesern der Tageszeitung angekommen, wie der Insider "Us Weekly" erzählte. Nach jeder Ausgabe seien zu viele negative Leserbriefe eingetroffen, und auch die Ideen hätten am Ende gefehlt. Daher werde ihr Vertrag mit dem Verlag nicht verlängert.

Bibi Claßen

Sie zeigt sich erstmals mit Tochter Emily

Bianca Claßen
Bianca "Bibi" Claßen hat erst vor wenigen Tagen Tochter Emily zur Welt gebracht und stellt die Kleine jetzt erstmals in einem Video ihren Followern vor.
©Gala

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

6. März 2020  Mit diesem schönen Pärchenbild am sonnigen Howth Cliff bedanken sich Herzogin Catherine und Prinz William für drei schöne Tage in Irland. Das sie dort viele wundervolle menschen kennengelernt haben, kann man ihren strahlenden Gesichtern richtig ansehen
Herzlich willkommen in Irland, Herzogin Catherine und Prinz William! Das Paar landet gegen 14.35 Uhr deutscher Zeit am Flughafen von Dublin. Angereist ist es in einem öffentlichen Flugzeug der Gesellschaft Air Lingus. Kein Wunder: Das Thema Umwelt- und Klimaschutz steht auf dem Programmplan ihrer dreitägigen Reise.
Wie oft der Prinz seinen Namen schon in Gästebücher geschrieben hat, kann er sicher nicht mehr zählen. Hier kommt eine weitere Unterschrift dazu. Der guten Laune Williams tut das keinen Abbruch. Die Chemie stimmt zwischen ihm und Michael D. Higgins.
25. Februar 2020  Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind in ihrer Herzensangelegenheit, dem Thema psychische Gesundheit, unterwegs. Das Musical, das sie sich im Noël Coward Theater im Londoner West End anschauen, unterstützt die Royal Foundation, die sich dem Thema widmet.

222

In dieser Hinsicht ist es die zweite Enttäuschung für Pippa Middleton: Auch ihr Buch "Celebrate" war kein Kassenschlager. Gerade mal 18.000 Exemplare des Party-Ratgebers wurden verkauft, weitere Veröffentlichungen eingestellt. Ihrer Leidenschaft kann sie trotzdem noch nachgehen: Die Tante des kleinen Prinzen George schreibt weiterhin für die "Vanity Fair" und für "Waitrose Kitchen", ein Supermarktmagazin.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche