Pippa Middleton + James Matthews Sie trauen sich!

Vorbei die Zeit der kalten Füße: Pippa Middleton wagt den nächsten Schritt und zieht mit ihrem Millionärsfreund James Matthews zusammen

Der heißeste Po Englands ist wieder in festen Händen: Pippa Middleton, 32, und James Matthews, 40, sind wieder ein Paar, daran gibt es keine Zweifel mehr. Immer häufiger sieht man die kleine Schwester der Herzogin Catherine und den britischen Millionär zusammen. Die beiden sollen sogar einen Schritt weitergegangen sein: Pippa ist bereits bei ihm eingezogen - und das trauen sie sich nach zwei Monaten!

Alte Bekannte

Erst im Oktober beendete Pippa ihre dreijährige Beziehung zu dem Hedgefond-Manager Nico Jackson, kurz darauf wurde sie mit James im Liebesurlaub in St.Barths gesichtet, wo seine Eltern David und Jane Matthews das luxuriöse Hotel Eden Rock besitzen. Bereits 2012 wurde Pippa eine Liaison mit James nachgesagt, doch damals entschied sie sich vorerst für Nico.

Carole Middleton, Pippa Middleton, James Matthews
Carole Middleton, Pippa Middleton, James Matthews
© Splashnews.com

"Es geht alles sehr schnell"

Matthews ist wie auch sein Vorgänger ein Financier und kommt wie Pippa selbst aus gutem Hause. In London besitzt der gutaussehende Engländer eine 17 Millionen Pfund (circa 22 Millionen Euro) teure Stadtvilla in Chelsea, die bereits zum Liebesnest des Paares geworden ist. Die Kolumnistin halte bereits ihr Auto, ihre Klamotten und ihre Zahnbürste bei ihrem Liebsten und nach einer Testphase des Zusammenwohnens seien sie sich nun sicher, dass sich das nicht mehr ändern soll. "James benimmt sich wie ein Pfau, er zeigt ihr seine Federn und möchte, dass sie beeindruck von ihm ist", weiß eine Quelle der "Sun". "Es geht alles sehr schnell. Sie waren lange Freunde, aber James hatte schon immer Interesse an ihr."

Interesse hat auch Carole Middleton. Pippas Mutter soll begeistert sein von James, der wie Prinz William am Eton-College ausgebildet wurde, und hat ihrer Tochter den Segen gegeben. Neueste Fotos zeigen Pippa, James und Carole nach einem Dinner im noblen indischen Restaurant Rasoi in Chelsea.

skn Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken