Pink Selbstporträt


Die schwangere Pink zeigt den Paparazzi, wie es geht und machte selbst ein Foto ihres wachsenden Babybauchs. Das kleine Kunstwerk ist auf Twitter zu bewundern

Selbstgemacht: Weil Pink ständig nach Fotos vom Babybauch gefragt wurde und sie Paparazzi-Bilder einfach nur "scheußlich" findet, veröffentlichte die US-Sängerin am Freitag (4. Februar) selbst einen Schnappschuss ihres wachsenden Bauches auf ihrer Twitter-Seite.

Ich und mein Baby: Pink twitterte einen Schnappschuss ihres Babybauchs.
Ich und mein Baby: Pink twitterte einen Schnappschuss ihres Babybauchs.
© Twitter.com

Die Paparazzi von heute hätten keinerlei Talent und ästhetisches Auge mehr. "Drei Wochen Fotokurs, und ich bin schon eine viel bessere Fotografin als jeder von denen," kommentierte die 31-Jährige den selbstausgelösten Schnappschuss ihres Babybauchs gewohnt selbstsicher.

Pink hatte im November bekanntgegeben, dass sie ein Baby erwartet. Sie ist seit 2006 mit dem Motorcross-Rennfahrer Carey Hart verheiratet. Nach einer kurzweiligen Trennung vor zwei Jahren freuen sich die beiden auf das erste gemeinsame Kind.

lbr

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken