Pink Motorräder statt Puppen

Willow
Willow
© Instagram / hartluck
Es scheint als komme Willow Sage eher nach ihrem Vater als nach ihrer Mutter. Die Vierjährige fährt bereits Motorrad - genau wie ihr Papa damals

Wie die Zeit vergeht: Inzwischen ist die kleine Tochter von Pink schon vier Jahre alt. Doch wer glaubt, dass die süße Willow in die Fußstapfen ihrer musikalischen Mama treten möchte, der irrt sich offenbar gewaltig. Vielmehr scheint sie nämlich an der beinharten Karriere von Biker-Papa Carey Hart interessiert zu sein.

Ganz wie der Papa

Was wohl Pink zu dem neuen Hobby von Töchterchen Willow sagt? Die Vierjährige hat ganz offensichtlich Benzin im Blut. Auf Instagram postete der stolze Papa ein Video der Kleinen, wie sie mit einem Elektrobike über eine Grünfläche rast. "Willz testet ihr Elektrobike. Sie sagt, dass es besser als ihr Geländebike ist, da es schneller fährt. Es wird Zeit sie mit zur Rennstrecke zu nehmen", kommentierte der 40-Jährige die Fahrkünste seines Nachwuchses. Die pinke Motorradausrüstung darf dabei nicht fehlen. Vielleicht zur Besänftigung von Mama? Denn an Musik scheint Willow noch kein wirkliches Interesse zu haben.

Und auch Pink könnte nicht stolzer auf ihr kleines Mädchen sein. Auf Twitter veröffentlichte sie vor ein paar Wochen einen Schnappschuss ihrer Liebsten: Willow auf dem Motorrad, Carey Hart steht beschützend dahinter. "Der Meister und seine Schülerin", kommentierte die Sängerin.

Er ist immer dabei

Dass sich die erste gemeinsame Tochter des Paares für Motorräder interessiert, zeichnet sich seit Längerem ab. Egal wo, die Vierjährige will stehts ihren Motocross-Helm tragen - auch bei knapp 38 Grad Außentemperatur.

Egal, wann und wo hauptsache der pinke Motorradhelm ist dabei.
Egal, wann und wo hauptsache der pinke Motorradhelm ist dabei.
© Instagram / hartluck
pei Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken