Pink Ich definiere mich nicht

Pink
© CoverMedia
Sängerin Pink ist "sehr offen", was ihre Sexualität angeht.

Pink (33) will sich nicht festlegen, was ihre Sexualität angeht.

Die Rockröhre ('Raise your Glass') ist seit 2006 mit Motocrossfahrer Carey Hart (37) verheiratet, das Paar hat die 16 Monate alte Tochter Willow.

Auch wenn Pink ihre Ehe genießt, sieht sie sich nicht als klar heterosexuell: "Ganz ehrlich - ich habe mich nie definiert. Ich hatte nie das Gefühl, ich müsste. Habe ich immer noch nicht", überlegte sie im Interview mit der November-Ausgabe von 'The Advocate'. "Die Welt, in der ich lebe und lebte, war irgendwie immer eine sehr offene. Ich war ein Clubkind. Ich war eine verrückte Nudel und bin jemand, der das Leben voll auskosten will. Frühere Tage waren verrückt und wir machten oft die Nächte durch."

Heute konzentriert sich Pink vor allem auf ihre Tochter und ihre Karriere als Musikerin. Durch ihr Tourleben kommt auch ihr Kind schon früh in den Genuss etlicher Reisen. Die Amerikanerin geht davon aus, dass Willow später mal sehr weltgewandt sein wird. "Wir werden eine Zigeunerfamilie sein, die herumreist. Das Beste daran ist, dass ich mit meiner Band, mit den meisten Tänzern und überhaupt jedem, schon so lange zusammen bin. Ich sehe in ihnen meine zukünftigen Babysitter", lachte Pink.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken