Pink Frei von Dämonen

Pink
© CoverMedia
Sängerin Pink hat sich ihren Frust von der Seele geschrien.

Pink (33) war früher "sehr, sehr wütend", konnte ihre wilde Seite aber zähmen.

Die Musikerin ('Who Knew') lebte lange ein wildes Partyleben, bevor sie ihren jetzigen Ehemann Carey Hart (37) kennenlernte und eine Familie mit ihm gründete.

Im Gespräch mit 'Fox News' erinnerte sich die Platinblondine daran, wie sie früher war: "Ich war sehr, sehr wütend und hatte viele Dämonen. Die meisten habe ich durch meine Konzerte und durch schreien auf der Bühne ausgetrieben … und durch dieses Netzwerk an Freunden aus der ganzen Welt."

Vor allem aber die Geburt ihrer Tochter Willow vor 15 Monaten hat viel in der Entertainerin bewegt. "Eine Mutter zu sein ist nicht ohne Grund ein Klischee - es macht dich weicher, es macht dich größer und verleiht dir neue Fähigkeiten", seufzte die einstige Rockgöre. "Anstatt morgens aufzuwachen und dich zu fragen, was zur Hölle du heute tun musst, singst du Kinderlieder - das macht eindeutig mehr Spaß!"

Pink und Carey Hart lernten sich 2001 bei den 'X Games' kennen und heirateten 2006.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken