VG-Wort Pixel

Pink Paartherapie mit Carey Hart ist "eine Lehrstunde"

P!nk, Carey Hart
P!nk, Carey Hart
© Getty Images
US-Sängerin Pink setzt auf Eheberatung. Die Therapie helfe ihr und ihrem Mann Carey Hart dabei, diese "totale Zitterpartie" zu meistern.

Pink, 41, und ihr Mann Carey Hart, 45, setzen auf Eheberatung. Wie sehr ihnen die geholfen hat, verriet die US-Sängerin nun auf Instagram. Zu einem Bild, auf dem sie lachend ihren Ehemann umarmt, schrieb sie, dass es ihr "unerbittlicher und hartnäckiger Idealismus" sei, der sie zusammenhalte. "Die Ehe ist schrecklich, wunderbar, Trotz und Wut", fügte Pink hinzu. "Sie ist langweilig, furchterregend und eine totale Zitterpartie. Es bedeutet, ein anderes fehlbares Geschöpf zu lieben, während man versucht, sich selbst zu lieben."

View this post on Instagram

My friend @jbpitts2 took this photo of us. He’s still my favorite sweet little dirtball. He and I have been at this a long time, and it is our relentless and stubborn idealism that keeps us together. Marriage is awful, wonderful, comfort and rage. It is boring, terrifying, and a total nail biter. It is loving another fallible creature while trying to love yourself. It is a lifetime of coming back to the table. People laugh at us because we’re either fighting or laughing. They roll their eyes when we talk about therapy. But I’ll tell you what. It’s worth it. All of it. Even when it isn’t. Therapy isn’t for weak people or hippies or liberals. It’s for broken people that want to be whole. It’s for runaways that want a family. It’s a lesson on how to sit down and listen. How to love yourself so that the other person can, too. I love you babe. I’m grateful we made it to this photo @hartluck

A post shared by P!NK (@pink) on

Pink: "Die Leute lachen über uns"

Die 41-Jährige sprach dann darüber, dass sich ihre Therapie ausgezahlt habe: "Die Leute lachen über uns, weil wir entweder kämpfen oder lachen. Sie verdrehen die Augen, wenn wir über Therapie sprechen", schrieb sie. "Aber ich sage euch: Es ist es wert." Therapie sei nicht "für schwache Leute, Hippies oder Liberale", so Pink, sondern für "gebrochene Menschen, die ganz sein wollen", für "Ausreißer, die eine Familie wollen". Therapie sei "eine Lehrstunde, wie man sich hinsetzt und zuhört. Wie man sich selbst liebt, damit auch die andere Person es kann".

Seit fast 15 Jahren verheiratet

Pink beendete den Post mit einer Nachricht an ihren Ehemann: "Ich liebe dich, Baby. Ich bin dankbar, dass wir es zu diesem Foto geschafft haben." Pink und Hart heirateten im Januar 2006. Zusammen haben sie Tochter Willow Sage, neun, und Sohn Jameson Moon, drei. Im vergangenen Jahr erzählte die Sängerin im Interview mit Carson Daly, 47, in der "Today"-Show, dass sie und Hart fast ihre gesamte Beziehung lang in Therapie waren.

"Wir kommen aus zerbrochenen Familien und hatten kein Modell dafür: Wie sollen wir diese Familie zusammenhalten und dieses verrückte Leben führen? Und es gibt kein Buch, in dem steht, wie es geht. Also gehen wir zur Beratung, und es funktioniert", sagte sie damals.

Verwendete Quelle: Instagram

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken