Pietro Lombardi: So sehr bangte er um seinen Sohn

Trauriges Geständnis: In der RTL-Doku "Die Pietro Lombardi Story" offenbarte der Sänger jetzt, dass er nach der Trennung von Sarah Angst hatte, seinen Sohn Alessio zu verlieren

Wie sich "DSDS"-Star Pietro Lombardi, 26, nach der Trennung von Sarah Lombardi, 26, 2016 gefühlt haben muss, lässt sich nur erahnen. In der RTL-Doku "Die Pietro Lombardi Story" schüttete der "Phänomenal"-Sänger nun das erste Mal sein Herz aus. Und seine Worte dürften die Fans wirklich schockieren. Denn nicht nur beruflich drohte dem 26-Jährigen damals der Absturz. Auch privat befürchtete er, in ein tiefes Loch zu stürzen. Der Grund: Pietro hatte große Angst davor, dass Sarah ihm den gemeinsamen Sohn Alessio, 3, wegnehmen könnte.

Pietro Lombardi: "Ich hatte Angst, dass er mich vergessen wird"

Das Liebes-Aus von Sarah und Pietro stellte das Leben der beiden gehörig auf den Kopf. In der TV-Show erinnert sich der gebürtige Karlsruher: "Ich habe jetzt keinen Job mehr, weil Sarah und Pietro war eine Marke." Tatsächlich funktionierten die beiden als Paar besonders gut. Sei es musikalisch oder im Rahmen ihrer Doku-Soaps. Doch nach Sarahs Seitensprung mit ihrem heutigen Ex Michal T. stand fest: Ein Comeback wird es nicht geben. 

"Nimm mir nicht mein Kind weg!"

Doch was sollte aus Söhnchen Alessio werden? Eine Frage, die Pietro damals völlig um den Verstand zu bringen schien. "Ich habe zu ihr gesagt: 'Hör zu, wir sind getrennt, aber nimm mir nicht mein Kind weg!'." Kein Wunder, immerhin ist der Dreijährige Papas ganzer Stolz, wie er selbst in seinem Song "Mein Herz" zum Ausdruck bringt. Ein Leben ohne Alessio, für Pietro ein Albtraum: "Ich hatte Angst, dass er mich vergessen wird."

View this post on Instagram

💯

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Sarah und Pietro: Heute sind sie wieder glücklich

Seine Ängste sollten sich nicht bewahrheiten. Denn zum Wohl des Kindes rauften sich Sarah und Pietro, trotz anfänglicher Streits, nach der Trennung schnell wieder zusammen. "Hör zu, das ist dein Kind, ich habe es nicht allein gemacht. Du kannst ihn sehen, wann du möchtest", habe Sarah laut dem "Senorita"-Interpreten nach der Trennung erklärt. Und so können beide heute ihren Sohn aufwachsen sehen

Sarah Engels + Pietro Lombardi

Ihre Fotolovestory

9. Januar 2019  Pietro Lombardi geht mit Sohnemann Alessio auf "Frauenjagd". Auf Instagram postet Pietro zu diesem Foto einen emotionalen Text, der an seinen Sohn gerichtet ist: "Mit Alessio auf Frauenjagd - Ich weiß ich bin kein perfekter Mensch und auch kein perfekter Papa aber ich bin stolz dein Papa zu sein. Durch dich hat mein Leben einen Sinn bekommen! Wir sind ein Team und Papa wird immer für dich da sein, wann immer du mich brauchst! Wenn ich in deine Augen sehe, sehe ich einen kleinen Pietro und das ist mit Abstand das schönste Gefühl, was es auf dieser Welt gibt! Du mein Schatz bist der wahre Sinn im Leben. Ps. Natürlich hast du auch viel von deiner Mama aber Papa ist der Chef (lachender Smiley), mein Sohn ich liebe dich". 
25. Dezember 2018  Sarah Lombardi und Alessio haben sich für das Fest der Liebe in Schale geworfen und strahlen glücklich in die Kamera. 
2. Dezember 2018  Sarah Lombardi ist schon voll in Weihnachtsstimmung! Gemeinsam mit Söhnchen Alessio verbringt sie den ersten Advent auf dem Weihnachtsmarkt. Natürlich bekommt die junge Mutter einen extra Schmatzer in der Zeit der Liebe. Ob sie das diesjährige Weihnachtsfest wieder mit ihrem ehemaligen Partner Pietro verbringen wird, zeigt sich in ein paar Wochen.
6. September 2018  Sarah Lombardi und Söhnchen Alessio genießen die Sonne im schönen Griechenland. Im Pool können die beiden so richtig relaxen. 

88

Verwendete Quellen: RTL

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche