VG-Wort Pixel

Pietro Lombardi Jetzt zieht er einen Schlussstrich

PIetro Lombardi
© Getty Images
Er will, dass das alles ein Ende hat. Pietro Lombardi beendet das Kapitel der Trennung mit folgenden Worten

Gestern Abend lief die letzte Folge der großen Trennungsshow von Sarah Lombardi und ihren Noch-Ehemann Pietro Lombardi. Diesen Moment nimmt Pietro nun zum Anlass, einen Schlussstrich unter das ganze Thema zu ziehen. Schon zuvor machte der Sänger deutlich, dass es kein Liebes-Comeback mit Sarah geben werde. Eine bittere Entscheidung, die nun noch dadurch getoppt wird, dass Pietro auf Facebook eine klare Ansage macht.

Pietro Lombardi will ein Ende

"Jetzt heißt es für mich neuen Lebensabschnitt, die 3 Folgen sind vorbei, endlich!!!", schreibt der 24-Jährige und klärt dann noch auf: "Es wird von meiner Seite kein Sarah und Pietro mehr in einem Format geben." Ob zu diesem Post auch der erste Auftritt von Sarah mit ihrer Affäre auf dem Weihnachtsmarktbeigetragen hat? Sicherlich werden ihn diese Fotos noch einmal tief getroffen haben. Trotzdem macht Pietro auch Hoffnung darauf, dass es zumindest von ihm wieder etwas zu sehen geben wird - alleine - ohne Sarah.

Er ist genervt

Der DSDS-Sieger von 2011 ist sichtlich erleichtert, dass er nun endlich abschließen kann und macht das auch noch mal deutlich: "Jetzt ist, denke, gut mit dieser Trennungs-Sache. Langsam geht es mir auf die Nerven hahah und nicht erst seit heute sondern seid Tag Eins." Seine Fans unterstützen ihn und halten zu ihm, wofür sich Pietro bedankt. Nun soll alles anders werden: "Lasst uns zusammen neue Wege gehen", fordert er seine Follower auf und schließt mit den Worten: "Ich liebe euch. Danke für alles."

Pietro Lombardi
jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken