VG-Wort Pixel

Pietro Lombardi verwirrt Fans Neuer Post nährt Gerüchte um Liebes-Reunion mit Sarah

Pietro Lombardi
© Picture Alliance
Pietro Lombardi hat scheinbar Gefallen an interpretationsfähigen Sinnsprüchen gefunden. Fast zwangsläufig schießen in der Folge Gerüchte um ein Liebescomeback mit Noch-Ehefrau Sarah ins Kraut - so auch jetzt

Pietro Lombardi lebt in seiner öffentlichen Wahrnehmung auch von der Wunschvorstellung vieler Fans nach einem Liebescomeback mit Noch-Ehefrau Sarah Lombardi. Obwohl der Sänger etwaige Gerüchte immer wieder in Land der Fabeln verweist, lässt er es sich jedoch zeitgleich auch nicht nehmen, interpretationsfähige Sinnsprüche zu posten. Prinzip oder Unbedarftheit?

Pietro Lombardi nährt erneut die Spekulationen

Via Instagram schreibt zu einem nachdenklichen Foto:

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht."

Dieser Sinnspruch kann in der aktuellen Situation vieles bedeuten. GALA seziert das Ganze.

Versuch einer Interpretation

Davon ausgehend, dass Pietro seine Hoffnung nie verloren hat, geht dieser fest von der Sinnhaftigkeit allen Erlebens aus, also auch hinsichtlich der vollzogenen Trennung von Sarah, völlig unabhängig davon, ob es zu einem Happy End, also einem Liebes-Comeback kommt - oder eben nicht. Könnte heißen: Der Sinn der damaligen Trennung liegt darin, dass sich die beiden Turteltauben jetzt wieder qualitativ hochwertig annähern.
Einigen Fans gehen diese vagen Bekenntnisse jedenfalls auf die Nerven - sie fordern Klartext von dem 25-Jährigen. Einer schreibt exemplarisch: "Ach Pietro beendest doch den Zirkus und sagts doch dass wieder zam kommts du und die sarah is doch mittlerweile echt nur nu ätzend !! Seits. Bitte endlich ehrlich alessio zuliebe und damit wir wieder unserer Ruhe haben es nervt ohne Ende."

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken