VG-Wort Pixel

Pietro Lombardi Der Sänger ist Onkel geworden

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi
© Tristar Media / Getty Images
Große Babyfreude! Noch bevor Pietro Lombardi selbst zum zweiten Mal Papa wird, begrüßt er nun ein neues Familienmitglied: Seine Schwester Sara hat ihr Kind bekommen.

Vor wenigen Tagen gaben Pietro Lombardi, 30, und Laura Maria Rypa, 26, bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. "Nach vielen turbulenten Zeiten, folgt jetzt die schönste Zeit in unserem Leben", schrieb der Sänger zu einem Pärchenfoto, auf dem seine Liebsten einen positiven Schwangerschaftstest in die Kamera hält. Doch nun freut sich der Musiker zunächst über die Ankunft seines kleinen Neffen.

Pietro Lombardis Schwester ist zum ersten Mal Mutter geworden

Im Dezember 2021 haben sich Pietro Lombardis Schwester Sara und Rapper Zino181, der mit bürgerlichem Namen Rosario Renzino heißt, das Jawort gegeben – nun halten sie ihr erstes gemeinsames Kind in den Armen. Die schönen Nachrichten verkündet Sara auf ihrem Instagram-Account. 

Sie postet ein Bild, auf dem der frischgebackene Papa seinen Sohn liebevoll auf die Stirn küsst. "Mach dir keine Sorgen wir sind immer für dich da [sic]", schreibt sie dazu und verrät, dass ihr Kind am 28. August 2022 das Licht der Welt erblickt hat und den Namen Salvatore Renzino trägt.

Der stolze Onkel verrät Details über die Geburt

Natürlich meldet sich auch Pietro Lombardi in den sozialen Medien zu Wort. Er lädt einen Schnappschuss seines Neffens hoch und offenbart, dass der kleine Salvatore 4160 Gramm wiegt, 56 cm groß ist und um 07:28 Uhr auf die Welt kam.

"Meine Schwester ist zum ersten Mal Mama geworden, bin so stolz auf dich", schreibt der Sänger. Weiter verrät er, dass er um 05:00 Uhr noch mit Sara telefoniert hätte und er schon wenige Stunden darauf erneut Onkel wurde. Denn sein Bruder Marco hat ebenfalls einen Sohn.

Verwendete Quelle: instagram.com

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken