VG-Wort Pixel

Pietro Lombardi Erstes Statement zur Ehe-Krise

Pietro Lombardi
© Getty Images
Nach den Fremdgeh-Vorwürfen gegen Sarah Lombardi herrscht zwischen den Eheleuten Funkstille. Auch die Fans warteten vergeblich auf ein Statement des Paares - bis jetzt

Sarah und Pietro gehen getrennte Wege

Sarah und Pietro Lombardi scheinen sich derzeit nicht viel zu sagen zu haben. Seit vor rund einer Woche Fotos veröffentlicht wurden, die angeblich Sarah Lombardi mit einem anderen Mann im Bett zeigen, geht das DSDS-Paar getrennte Wege. Alles deutet auf eine Ehe-Krise im Hause Lombardi hin.

Die Sängerin ist mit Söhnchen Alessio und Bruder Gianluca nach Griechenland geflohen, während sich ihr Ehemann in seiner Heimat Karlsruhe ablenkt.

Erstes Statement von Pietro Lombardi

Dort wurde er mit Freunden in einem Einkaufszentrum entdeckt. Anders als Sarah versucht sich Pietro erst gar nicht vor der Öffentlichkeit zu verstecken - und wurde natürlich prompt erkannt.

Menschen belagerten den DSDS-Gewinner in dem Shopping-Center und wollten ein Foto mit ihm machen. Den Fanauflauf hielt ein Kumpel des Sängers auf Snapchat fest. Dabei äußerte sich auch Pietro Lombardi selbst erstmals zu seiner aktuellen Situation.

"Das Leben geht weiter"

In einem der Snapchat-Clips, die "Bild" vorliegen, soll Pietro direkt in die Kamera sagen: "Alles gut, Mann, alles gut! Das Leben geht weiter." Äußerlich soll der 24-Jährige laut dem Blatt sehr tapfer wirken. Schon auf einem aktuellen Foto, dass ihn mit seinem Kumpels beim Lasertag-Spielen zeigt, lächelt der Casting-Star die Aufregung um sein Privatleben einfach weg.

Doch ob die Gelassenheit, die er ausstrahlt, wirklich echt ist?

Wie geht es ihm wirklich?

Ein anderes Video lässt erahnen, wie es derzeit tatsächlich in dem TV-Star aussieht. In einem zweiten Clip filmt ein Freund Pietro in der Tiefgarage des Einkaufszentrums. Dort stimmt er spontan einen Song an: "Say You Won't Let Go" ("Sag, dass du nicht loslässt") von James Arthur.

Im Refrain des Liedes heißt es weiter. "Wir sind so weit gekommen, mein Schatz. Sieh an, wie wir gewachsen sind. Und ich will bei dir bleiben, bis wir alt und grau sind."

Klingt nach einem gebrochenen Herzen - und so, als würde er um sein Liebes-Glück kämpfen wollen.

jkr

Mehr zum Thema


Gala entdecken