Pietro Lombardi Abschied auf Zeit

Pietro Lombardi
© Action Press
Pietro Lombardi nimmt sich eine Auszeit von den sozialen Medien. Er habe aktuell einfach zu viel zu tun

Nach der Trennung von Sarahhat Pietro Lombardi, 24, jetzt offenbar vor so richtig durchzustarten. Er habe so viel zu tun, dass er sich nun für unbestimmte Zeit aus den sozialen Medien zurückziehen möchte. Dies teilt er auf Facebook seinen Fans mit.

Pietro Lombardi setzt neue Prioritäten

Ganz werde er sich nicht verabschieden, aber in Zukunft weniger aktiv sein. Seine Fans reagieren positiv auf die Nachricht und wünschen ihm alles Gute: "Du musst nicht jeden Tag etwas posten! bleib so wie du bist ,ehrlich und du selbst! Alles Gute für deine Zukunft und viel Erfolg bei allem was du machst".

Ein wenig Ruhe wird ihm gut tun

Die letzten Wochen waren alles andere als einfach für den 24-jährigen Karlsruher. Bei der unschönen Trennungsgeschichte geht es schließlich nicht nur um ihn und Sarah, sondern auch um den kleinen gemeinsamen Sohn Alessio, den Pietro nun weniger zu Gesicht bekommt, als ihm Lieb ist.So verbrachte der Kleine auch Heiligabend bei seiner Mutter unter dem Weihnachtsbaum.

Beruflich startet er durch

Das neue Jahr hat für Pietro offenbar ganz gut begonnen. Er berichtet von neuen Songs, die er gerade produziert, und möchte sich damit nicht nur wieder seiner Liebe zur Musik widmen, sondern auch Gutes tun. Alle Einnahmen seiner neuen Single "Mein Herz" gehen beispielsweise an herz- und krebskranke Kinder.

awi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken