VG-Wort Pixel

Pietro + Sarah Lombardi Schnelle Scheidung?

Pietro Lombardi, Sarah Lombardi
© Picture Alliance
Sie wollen wieder Ruhe in ihr Leben bringen - zumindest in diesem Punkt sind sich Sarah und Pietro Lombardi wohl einig. Das Noch-Ehepaar soll eine schnelle Scheidung anstreben

Zwischen Sarah und Pietro Lombardi scheint nur noch Wut und Hass zu herrschen. Darauf deutet das schlimme Streitvideo hin, das vor wenigen Tagen im Netz auftauchte. Umso verständlicher ist es, dass die beiden 24-Jährigen offenbar die Scheidung so schnell wie möglich über die Bühne bringen möchte.

Schlussstrich zum Wohle von Alessio

Wie die "Bild"-Zeitung von Freunden des Noch-Ehepaares erfahren haben will, wollen sie auf das Trennungsjahr verzichten. Zumindest in diesem Punkt sei man sich einig. Der klare Schlussstrich solle vor allem zum Wohle ihres gemeinsamen Sohnes Alessio passieren. Denn in den vergangenen Wochen beherrschte Sarahs Affäre, die Trennung des ehemaligen DSDS-Traumpaares, ein Polizeieinsatz nach Pietros Handgreiflichkeiten und ein fieses Wutvideodie Schlagzeilen.

Nach der Scheidung soll endlich wieder Ruhe ins Familienleben kommen. Pietro Lombardi beteuerte immer wieder, dass er sich trotz aller Zwistigkeiten gemeinsam mit Sarah um den einjährigen Sohn kümmern wolle.

Benutzt Sarah Lombardi Alessio als Druckmittel?

Ob die 24-Jährige das jedoch genauso sieht, scheint fraglich. Denn ein Freund des Paares verriet der "Bild", dass sie sich nicht an Abmachungen halte. "Sarah soll abgesprochene Zeiten für die Übergabe des Jungen nicht eingehalten haben. Pietro hat Angst vor einer großen Schlammschlacht", so der Insider. "Aber am meisten hat er Angst davor, dass Sarah das gemeinsame Kind als Druckmittel benutzt. Davor hat er regelrecht Panik als liebender Vater."

Pietro Lombardi macht seinem Ärger Luft

Erst vor Kurzem machte Pietro Lombardi seinem Ärger über die Berichterstattung erneut - und angeblich zum letzten Mal - bei Facebook Luft. "Jeden Tag seit 4 Wochen Sarah hier Pietro da. Schock hier Schock da. Ich glaube es gibt wichtigere Sachen im Leben, als über Sarah und Pietro seit 4 Wochen ohne eine Pause zu berichten", so der Sänger. "Ich möchte nach vorne schauen und mich endlich wieder auf das Wichtige im Leben konzentrieren. Und das ist nicht das, was gerade abgeht. Das ist unwichtig im Leben." Für ihn zähle nur Alessio.

Ob eine schnelle Scheidung tatsächlich die Probleme zwischen Sarah und Pietro löst, wird sich zeigen. Allerdings muss auch erst ein Gericht entscheiden, ob sie überhaupt auf das Trennungsjahr verzichten dürfen.

Pietro Lombardi
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken