VG-Wort Pixel

Nach 27 Jahren Ehe Britischer Moderator Phillip Schofield outet sich

Stephanie Lowe und Phillip Schofield
Stephanie Lowe und Phillip Schofield
© Getty Images
Nach beinahe drei Jahrzehnten Ehe outet sich der Morningshow-Host Phillip Schofield als homosexuell. 

Phillip Scofield, 57, wagte nach 27 Jahren Ehe mit Stephanie Lowe, 56, den Schritt sich als homosexuell zu outen. In seiner Instagram-Story teilte er der Öffentlichkeit seine sexuelle Orientierung mit: "Mit der Unterstützung meiner Frau und meiner Töchter habe ich nun akzeptiert, dass ich schwul bin", schrieb er. In der TV-Show "This Morning", gab er nun ein emotionales Interview zu seinem Coming-Out.

Phillip Schofield: Seine Familie unterstützt ihn

Die britische Sendung "This Morning" moderiert Schofield seit 2002 gemeinsam mit Holly Willoughby, 39. Vergangenen Freitag (7. Februar) legte er kurzzeitig seine Rolle als Moderator ab, um sich in seiner Morningshow von seiner langjährigen Kollegin interviewen zu lassen. Schofield habe unheimliche Angst davor gehabt seiner Familie seine Gefühle zu offenbaren. Doch es sei für ihn an der Zeit gewesen ehrlich mit ihr und sich selbst zu sein.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Seine Frau Stephanie und ihre zwei gemeinsamen Töchter sollen ihm ausschließlich Verständnis und Mitgefühl entgegengebracht haben: Mit den Worten "Wir lieben dich und wir sind stolz auf dich", habe Schofields Familie auf sein Coming-Out reagiert. Besonders als er von seiner Frau spricht, wird der 57-Jährige sehr emotional. Stephanie sei der verblüffendste und wundervollste Mensch, dem er je begegnet sei. Auch wenn sie seinetwegen eine schwere Zeit durchmache, sei sie eine große Stütze für ihn.

Seine erwachsenen Töchter sollen ihn und seine Frau nach dem Bekenntnis unmittelbar in den Arm genommen und ihm versichert haben, dass alles in Ordnung sei. "Wir werden immer eine Familie bleiben", beteuerten seine Kinder. Er sei nun äußerst erleichtert, sich aber trotzdem "über den Schmerz bewusst, den das verursacht".

Sein Team stärkt ihm den Rücken

Phillip Schofields Kollegin Holly Willoughby ist während der Unterhaltung sichtlich berührt. Schofield bezeichnet Willoughby als Freundin, weshalb die Vermutung naheliegt, dass sie schon seit längerer Zeit von seiner Homosexualität gewusst haben könnte. Ihre Reaktionen und Beistimmungen während des Interviews vermitteln zudem, dass sie auch bezüglich seines Haderns seine sexuelle Gesinnung publik zu machen, im Bilde war.

Dementsprechend emotional ist dieser Moment für Schofields Vertraute - und auch sie ist stolz auf ihn. Die weiteren Moderatoren von "This Morning" gesellen sich am Ende des Gesprächs hinzu und bringen durch Umarmungen und liebevolle Worte ihre Unterstützung zum Ausdruck.

Verwendete Quellen: This Morning, Instagram

sti Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken