Philipp Stehler bei GZSZ Ex-Bachelorette-Kandidat wird Soap-Star

Philipp Stehle
Philipp Stehle
© David Sellmann Photography
Ex-Bachelorette-Kandidat wird Soap-Star

Er war definitiv der beliebteste unter den männlichen Kandidaten bei "Die Bachelorette" und hätte nach Meinung der meisten Zuschauer auch die letzte Rose von Alisa bekommen sollen. Stattdessen war Patrick der Auserwählte und Phillipp Stehler ging leer aus. Lange traurig war der hübsche Blonde mit den blauen Augen jedoch nicht, stattdessen kümmerte er sich um seine berufliche Karriere im Show-Business. Nun konnte Philipp sogar eine Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ergattern.

Emotionale Rolle

Philipp wird vorerst zwar nur einen Gastauftritt in der Serie haben, doch auch das ist für den smarten Polizisten schon eine riesen Chance: "GZSZ ist einfach Kult und seit über 20 Jahren flimmert diese Daily über unsere Bildschirme! Das alleine ist schon der Wahnsinn", freut er sich auf RTL.de. Außerdem wird sein Auftritt alles andere als langweilig: "Ich kann euch sagen, es wird eine sehr emotionale, spannende und turbulente Sache", kündigt er seine Zeit bei GZSZ an. Seine Rolle heißt Stefan Kracht, ein Ex-Freund von einer der Damen im Berliner Kiez, der für ordentlich Furore sorgen wird. Die Rolle bei GZSZ sowie die Teilnahme bei der Bachelorette sind aber nicht Philipps erste TV-Erfahrungen.

Erste TV-Erfahrungen

Bevor er um das Herz von Alisa warb, spielte er nämlich schon neben Julian F. M. Stoeckel bei der Daily Soap "Berlin Models" mit, die jedoch schon nach wenigen Folgen abgesetzt wurde: "Die Zeit bei 'Berlin Models' war sehr interessant und aufregend, für mich ein Sprung ins Ungewisse und eine große Herausforderung – aber ich springe gern und brauche Challenges. 'Die Bachelorette' hat einfach Spaß gemacht, ist emotional jedoch nicht vergleichbar mit einer Rollenbesetzung." Seinen ersten Auftritt hat Philipp am 29. Februar 2016.

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken