VG-Wort Pixel

Philipp Mickenbecker (†23) "Er starb mit einem Lächeln"

YouTuber Philipp Mickenbecker 
YouTuber Philipp Mickenbecker 
© instagram.com/the_real_life_guys
Bis zum Schluss kämpfte Philipp Mickenbecker gegen den Krebs und glaubte an ein Wunder. Am 9. Juni 2021 verlor er seinen Kampf gegen die Krankheit. Inmitten von Freunden und Familie schlief er mit einem Lächeln auf den Lippen ein.

Es war bereits die dritte Krebsdiagnose, die Philipp (†23) im September 2020 bekam. Diesmal war die Krankheit so weit fortgeschritten, dass die Mediziner nichts mehr für ihn tun konnten. Am 8. Juni 2021 kam Philipp dann mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus – sein Brustkorb war wegen des Tumors offen und blutete stark.

Philipps Freund:innen waren bis zuletzt bei ihm

"Ich bin kurz nach Hause gefahren, bekam eine Sprachnachricht, dass sich Philipp freuen würde, wenn ich jetzt noch mal komme", sagt Philipps Zwillingsbruder Johannes, 23. Die Wunde blutete wieder. "Ich war schon im Auto, als Philipp sogar noch mal anrief, sagte, dass er mich liebt. Ich antwortete, dass ich ihn auch liebe und gleich da bin."

Seine Freunde seien "wie Engel, die ihm geschenkt wurden in seinem Leben," erinnert sich seine beste Freundin Janet, 25, an Philipps Worte. "Wir haben uns alle an sein Bett gesetzt, genauso, wie er sich das vorher gewünscht hatte – haben gesungen und zusammen gebetet", erklärt sie.

Philipp Mickenbecker: Er hatte ein Lächeln auf dem Gesicht

Philipps Eltern, sein Bruder Johannes und die besten Freund:innen waren bis zum Schluss bei ihm. "Philipp hat ein Lächeln auf den Lippen gehabt und es war krass, dass er keine Angst hatte," erinnert sich ein Freund. Er hat gesagt, er freut sich auf Jesus und hat seinen Frieden damit, zu gehen," erzählt Johannes im emotionalen Abschiedsvideo auf YouTube. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Schmerzen hatte Philipp in den letzten Momenten seines Lebens nicht. Gegen 20:30 Uhr sei sein Atem immer ruhiger und langsamer geworden. "Irgendwann ist er eingeschlafen“, sagt Johannes. 

Die letzte Reise in die Dominikanische Republik

Im Mai bricht Philipp mit Freund:innen zu einem gemeinsamen Urlaub in die Karibik auf. Die Reise war für ihn eine Herzensangelegenheit. Er wollte sich Zeit für sich selbst nehmen, vom Stress der letzten Wochen und Monate herunterkommen und Zeit mit seinen Liebsten verbringen. "Wir machen einfach einen Strandurlaub und werden viele Sachen zusammen unternehmen," verrät er in einem Interview.

Philipp Mickenbecker: Abschied auf den sozialen Netzwerken

Mit dem YouTube Kanal"The Real Life Guys" wurden Philipp und sein Bruder Johannes bekannt. Dort zeigten die Zwillinge verrückte Erfindungen – die fliegende Badewanne war eine von ihnen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Der Tod des 23-Jährigen schockt auch Follower:innen und Fans auf YouTube und Instagram. "Philipp ist gestern Abend im Krankenhaus von uns gegangen. Wir waren alle bei ihm. Er hat in den letzten Wochen oft starke Schmerzen gehabt und wir sind uns sicher, dass er jetzt an einem besseren Ort ist. Jesus hat gestern seine Hand über uns gehalten. Wir sind unglaublich dankbar so einen unfassbar tollen Freund gehabt zu haben und sind dankbar für jeden Moment, den wir mit ihm in den letzten Jahren erleben durften. Philipp hatte vollen Frieden mit der Situation und hat sich sehr über all eure Gebete gefreut. Er hat sich für euch gewünscht, dass ihr Jesus persönlich kennenlernt und ihn in euer Herz schließt."


Mit diesen Worten nehmen Freund:innen und Familie unter einem Foto von Philipp Abschied, und auch Prominente wie Clueso, 41, und Social-Media-Stars Lisa und Lena, 18, bekunden ihr Beileid. "Ich habe euch beide nur einmal getroffen, der Abend ist mir sehr lange im Gedächtnis geblieben, eine so inspirierende und warmherzige Begegnung war das mit Euch. Mein tiefstes Beileid dir Johannes deinen Eltern und all euren engsten," schreibt Clueso. 

Philipp Mickenbecker hat mit seinem Kampfgeist und seinem starken Glauben viele Menschen beeindruckt.

Verwendete Quellen: rtl.de, youtube.com, instagram.com

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken