VG-Wort Pixel

Philipp Lahm Er übernimmt einen Müsli-Hersteller

Philipp Lahm 
© Getty Images
Der ehemalige Fußballprofi Philipp Lahm macht jetzt Müsli: Seine Holding hat die Mehrheit an dem Naturkost-Hersteller Schneekoppe übernommen

Der ehemalige Nationalmannschaftskapitän und FC-Bayern-Star Philipp Lahm, 34, arbeitet fleißig an seinem unternehmerischen Standbein nach der Fußball-Karriere: Er übernimmt durch seine Unternehmensholding die Mehrheit am Bioproduzenten "Schneekoppe".

Philipp Lahm übernimmt "Schneekoppe"

Dies gab der traditionsreiche Müsli-Hersteller über den geschäftsführenden Gesellschafter Markus Klein in einer Mitteilung bekannt. Die Firma hat schwere Zeiten hinter sich: In den vergangenen Jahren war "Schneekoppe" in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. 2014 beantragte das Unternehmen Insolvenz in Eigenverwaltung, im ersten Halbjahr 2017 setzte die "Schneekoppe GmbH" rund 3,7 Millionen Euro um. Unterm Strich: Ein Verlust von rund 211.000 Euro. Der ehemalige Profi-Fußballer hat das Unternehmen aber wohl schon längere Zeit unterstützt und verstärkt sein Engagement nun durch die Übernahme der Anteile.

Der Ex-Fußballer hat mehrere Standbeine 

Für Philipp Lahm ist "Schneekoppe" nicht das erste Unternehmen, an dem er aktiv beteiligt ist. Schon zu Profi-Zeiten war er darauf bedacht, sich ein zweites Standbein aufzubauen und ist unteranderem an den Hand- und Fußpflegeprodukten des bayrischen Herstellers "Sixtus" beteiligt. 

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken